Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

#82 Süßes sonst gibt’s Saures

#82 Süßes sonst gibt’s Saures

VonMordlust


#82 Süßes sonst gibt’s Saures

VonMordlust

Bewertungen:
Länge:
83 Minuten
Freigegeben:
27. Okt. 2021
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Triggerwarnung:
Ab Minute 00:07:21 bis 00:32:44 geht es um sexualisiserte Gewalt.

Wenn ihr Halloween-Kürbisse und Kostüme gruselig findet, habt ihr offenbar noch nicht unsere neue Spezial-Folge gehört. Diesmal berichten wir bei “Mordlust - Verbrechen und ihre Hintergründe” nämlich von Fällen, die erschreckender sind als jede Geistergeschichte.

Taylor van Diest liebt es, sich zu verkleiden und alles, was gruselig ist. Die 18-Jährige verabredet sich mit ihren Freunden, um gemeinsam “Süßes, sonst gibt’s Saures” zu drohen. Als Zombie verkleidet macht sich Taylor auf den Weg und nimmt dabei die Abkürzung bei den Bahnschienen - bis sie bemerkt, dass sie verfolgt wird. Ihre Freunde sind sofort in Alarmbereitschaft als Taylor nicht zum vereinbarten Zeitpunkt bei ihnen aufschlägt. Wenig später finden sie sie kaum ansprechbar in einem Gebüsch bei den Bahnschienen. Taylor wurde überfallen und hat, ohne es zu merken, Hinweise geliefert, die die Polizei auf die Spur eines Serientäters führen.

Yoshi Hattori ist angekommen im Land seiner Träume: Amerika. Der 16-jährige Japaner soll ein Jahr bei einer Gastfamilie in Louisiana wohnen und hier den American Way of Life kennenlernen. Dazu gehört unter anderem die Teilnahme an einer typisch amerikanischen Halloween-Party. Verkleidet als John Travolta in seiner Rolle in “Saturday Night Fever” macht sich Yoshi deshalb im Oktober 1992 zusammen mit seinem Gastbruder auf den Weg. Voller Vorfreude suchen die beiden nach der richtigen Adresse, doch klingeln schließlich an der falschen Tür - was tödliche Folgen hat.

Die Geister, die ihr rieft: In dieser Folge geht’s mal nicht um Strafrechtliches oder Obduktionen, sondern um Gruseliges und um die Frage, ob man an Halloween gefährlicher lebt als an den restlichen Tagen im Jahr. Außerdem geht’s auch mal um etwas Paranormales: warum Paulina vielleicht noch Karriere als Medium macht und Laura davon abrät bei “Trick or Treat” mit Eiern zu werfen! Ihr wolltet die Halloween-Folge - also kriegt ihr sie.

Dieser Podcast ist Teil von Funk von ARD & ZDF (seit Folge 13, 16.01.2019): Impressum: https://go.funk.net/impressum.


**Kapitel**

00:07:21 - Fall Taylor Van Diest
00:32:44 - Aha: Horror-Clowns
00:41:50 - Fall Yoshi Hattori
01:06:43 - Aha: Schüsse an Halloween
01:09:27 - Ursprung Halloween
01:11:24 - Tod an Halloween
01:12:56 - Candy Man
01:15:40 - Halloween-Pranks
01:17:53 - Paranormale Erlebnisse


**Shownotes**

*Fall Taylor Van Diest*
Dark Poutine: The Murder of Taylor Van Diest: https://bit.ly/3pBbDB1
iNFO: A family’s sorrow and frustration in the wake of Taylor Van Diest's murder: https://bit.ly/3ntlkyK
Vancouver Sun: Taylor Van Diest murder: https://bit.ly/3jXiHEz

*Aha: Horror-Clowns*
semanticscholar: On the nature of creepiness: https://bit.ly/3Bh5LPF
Spiegel: Grusel-Clowns: https://bit.ly/3jCRnLy

*Fall Yoshi Hattori*
The Guardian: US gun control: https://bit.ly/3meKD8g
BBC: Yoshihiro Hattori: https://bbc.in/2XMAGph
NY Times: Grief Spans Sea as Gun Ends a Life Mistakenly: https://nyti.ms/3GqJlPt
NY Times: Defense Depicts Japanese Boy as 'Scary': https://nyti.ms/2ZngeMx
History of Yoshi Coalition: https://bit.ly/3bdWVY4

*Diskussion*
Matcha Mornings: 7 Samhain Rituale: https://bit.ly/3Bfvtnx
Useless Information: The Trick-or-Treat Dentist: https://bit.ly/2XMAtCv
Mimikama: Wer hat Angst vorm Bugimann?: https://bit.ly/3pC07Fk
YouGov: Süßes sonst gibt‘s Saures!: https://bit.ly/3jD6qEY
Statista: Feste und Feiertage: https://bit.ly/3BafC9O
Hager & Schwartz: The Most Common Crimes Committed on Halloween: https://bit.ly/3baPEbs
NY Post: Halloween crime reports show the holiday lives up to its scary reputation: https://bit.ly/3142KWo


*Credits*
Produzentinnen/Hosts: Paulina Krasa, Laura Wohlers
Recherche: Paulina Krasa, Laura Wohlers, Johann Subklew
Schnitt: Pauline Korb
Freigegeben:
27. Okt. 2021
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Im True Crime-Podcast “Mordlust - Verbrechen und ihre Hintergründe” sprechen Paulina und Laura über wahre Kriminalfälle aus Deutschland. In jeder Folge widmen sich die Reporterinnen zwei Fällen zu einem spezifischen Thema und diskutieren strafrechtliche und psychologische Aspekte. Dabei gehen sie Fragen nach wie: Was sind die Schwierigkeiten bei einem Indizienprozess? Wie überredet man einen Unschuldigen zu einem falschen Geständnis? Und wie hätte die Tat verhindern werden können? Mord aus Habgier, niedrigen Beweggründen oder Mordlust - für die meisten Verbrechen gibt es eine Erklärung und nach der suchen die beiden. Außerdem diskutieren die Freundinnen über beliebte True Crime-Formate, begleiten Gerichtsprozesse und führen Interviews mit Experten. Bei “Mordlust” wird auch mal gelacht, das ist aber nie despektierlich gemeint!