Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

“Wir in Westeuropa haben kein Problem mit dem Patriarchat”: Kulturwissenschaftlerin Nathalie Weidenfeld über Feminismus und Erotik in Zeiten von MeToo

“Wir in Westeuropa haben kein Problem mit dem Patriarchat”: Kulturwissenschaftlerin Nathalie Weidenfeld über Feminismus und Erotik in Zeiten von MeToo

VonThe Pioneer Briefing


“Wir in Westeuropa haben kein Problem mit dem Patriarchat”: Kulturwissenschaftlerin Nathalie Weidenfeld über Feminismus und Erotik in Zeiten von MeToo

VonThe Pioneer Briefing

Bewertungen:
Länge:
8 Minuten
Freigegeben:
10. Juni 2022
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Ab wann ist ein Kompliment eine sexistische Herabwürdigung? Kann ein Vorgesetzter eine Beziehung mit einer Mitarbeiterin führen, ohne dass die Machthierarchie zu einem Problem wird? Und wer darf überhaupt mit wem noch flirten?

In ihrem neuen Buch “Erotischer Humanismus – Zur Philosophie der Geschlechterbeziehungen” plädieren Nathalie Weidenfeld und ihr Mann, Philosoph Julian Nida-Rümelin, für ein humanes und kooperatives Verhältnis der Geschlechter, für eine entspannte Erotik, Respekt und das Recht auf Privatheit und Differenz.

Im Gespräch mit Alev Doğan erläutert Kulturwissenschaftlerin Weidenfeld, weshalb sie glaubt, dass es in Westeuropa kein Problem mit dem Patriarchat gebe und weshalb es auch in den Geschlechterbeziehungen mehr Wohlwollen brauche.
Freigegeben:
10. Juni 2022
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Der Journalist und Buchautor Gabor Steingart informiert und bewertet das politische und wirtschaftliche Weltgeschehen – mit Scharfsinn und Sprachwitz. Dazu: Interviews und Korrespondentenberichte aus aller Welt.