Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

K#401 Berendsohn Werbeartikel - CEO Astrid Schulte: Wie verkauft man heute Werbekugelschreiber?

K#401 Berendsohn Werbeartikel - CEO Astrid Schulte: Wie verkauft man heute Werbekugelschreiber?

VonKassenzone | CEO Interviews


K#401 Berendsohn Werbeartikel - CEO Astrid Schulte: Wie verkauft man heute Werbekugelschreiber?

VonKassenzone | CEO Interviews

Bewertungen:
Länge:
63 Minuten
Freigegeben:
7. Juli 2022
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Schon vor knapp 10 Jahren hatte ich meine ersten Berührungspunkte mit der Hamburger Firma Berendsohn, als es darum ging das Geschäft mit Werbeartikeln für KMU zu digitalisieren. Ich hatte dabei keinen Erfolg, aber umso mehr Erfolg hatte dann ein paar Jahre später Astrid Schulte, die Berendsohn seit ein paar Jahren leitet. Ein sehr offenes Gespräch über die Digitalisierung eines traditionellen Geschäftsmodells inkl. der Digitalisierung seiner Kunden.

Community: https://kassenzone.de/discord
Feedback zum Podcast? Mail an alex@kassenzone.de
Disclaimer: https://www.kassenzone.de/disclaimer/

Alexander Graf:
https://www.linkedin.com/in/alexandergraf/
https://twitter.com/supergraf

Youtube: https://www.youtube.com/c/KassenzoneDe/
Blog: https://www.kassenzone.de/
E-Commerce Buch: https://www.amazon.de/gp/product/3866413076/
Tassen kaufen: http://www.tassenzone.com

Bild: Raimar von Wienskowski // Berendsohn
Freigegeben:
7. Juli 2022
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Mehr anzeigen
Kassenzone.de ist ein Blog über E-Commerce Strategien und Geschäftsmodelle. Tiefe Analysen zu Zalando, Amazon & Co. werden mit Interviews von Händlern, Herstellern und sonstigen spannenden Personen regelmäßig veröffentlcht. Meistens schreibt und spricht Alexander Graf, Geschäftsführer & Gründer von Spryker Systems (Hamburg & Berlin), Gründer von eTribes in Hamburg und Herausgeber von "Das E-Commerce Buch". Monatlich hören, lesen und sehen ca. 50.000 Menschen Kassenzone Inhalte.