Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.


Bewertungen:
Länge:
49 Minuten
Freigegeben:
6. Feb. 2020
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

Mit "Ragnarök" (2:13) von "Borgen"-Macher Adam Price und der Comic-Adaption "Locke & Key" (21:51) hat Netflix gleich zwei Serien am Start, die direkt aus dem Netflix-Algorithmus zu stammen scheinen. Während die eine Serie große Anleihen bei "Twilight" nimmt, ist die andere ein Mix aus "Spuk in Hill House" und "Stranger Things". Roland und Rüdiger diskutieren das Für und Wider solcher generischer Ansätze und warum man dennoch Spaß an einer oder beiden Serien haben kann. Dabei streiten wir u.a. über die Qualität von Tanzszenen und gehen der Frage nach, wie sich "Locke & Key"-Autor und Stephen-King-Sohn Joe Hill von seinem Vater unterscheidet.
Cold-Open-Frage: "Was ist der beste Werbespot von Bryan Cranston?" (eine Auswahl bei YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=l1_kCQpTszc )
 
 
Freigegeben:
6. Feb. 2020
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (40)

Egal ob Netflix, Amazon, Sky, Disney, Apple oder Streaming in TV und Mediatheken: Wir filtern aus dem Überangebot an Serien das raus, was sich lohnt - und was nicht. Kompetent, werbefrei, unabhängig und mit Leidenschaft für Podcast urteilen eine Handvoll Serienjunkies, die als Nerds für Star Wars, Star Trek und Marvel begonnen haben, mittlerweile Serien und TV aber für hohe Kultur halten.