Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.


Bewertungen:
Länge:
49 Minuten
Freigegeben:
22. Juli 2022
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

Letztes Jahr war die australische schwarze Komödie "Mr Inbetween" (4:40) nicht nur bei uns sondern auch bei Euch ein Überraschungshit. Am nächsten Mittwoch gibt es bei Disney+ nun endlich auch die dritte und letzte Staffel zu sehen, und so versuchen Michael und Rüdiger noch einmal zu erklären, was diese Serie so besonders macht. Wir schwärmen von Showrunner und Hauptdarsteller Scott Ryan und diskutieren, ob das Finale das hohe Niveau der ersten Staffeln halten kann. Auch "Abbott Elementary" (21:49) kommt mit viel Vorschusslorbeeren zu Disney+, schließlich sicherte sich die Grundschul-Sitcom aus dem Hause ABC gerade sieben Emmy-Nominierungen. Wir überprüfen ob sie berechtigt sind, debattieren ob es mittlerweile einen Overkill an Mockumentary-Comedys gibt, fragen inwieweit sich die Themen der Serie auf Deutschland übertragen lassen und überlegen schließlich wie die aktuelle Lage bei Sitcoms ist und warum Netflix und Co. keine guten auf die Beine stellen. PS: Bitte entschuldigt die leichten Lautstärkeschwankungen, das neue Equipment hatte noch nicht die optimalen EinstellungenCold-Open-Frage: "Welcher Anbieter sollte dringend die Benutzerfläche überarbeiten?"
Freigegeben:
22. Juli 2022
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (40)

Egal ob Netflix, Amazon, Sky, Disney, Apple oder Streaming in TV und Mediatheken: Wir filtern aus dem Überangebot an Serien das raus, was sich lohnt - und was nicht. Kompetent, werbefrei, unabhängig und mit Leidenschaft für Podcast urteilen eine Handvoll Serienjunkies, die als Nerds für Star Wars, Star Trek und Marvel begonnen haben, mittlerweile Serien und TV aber für hohe Kultur halten.