Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

"Paper Girls", "Flight Attendant" und "Surface": Zum Abschluss des Julis lässt es Amazon Prime Video noch mal krachen. Zum Einen startet mit "Paper Girls" (4:34) die neue Konkurrenz zu "Stranger Things" - so steht es zumindest in fast allen Kritiken. Aber stimmt das wirklich? Holger, Michael,

"Paper Girls", "Flight Attendant" und "Surface"

VonSerienweise - Streaming-Serien bei Netflix, Disney+ und Co.


"Paper Girls", "Flight Attendant" und "Surface"

VonSerienweise - Streaming-Serien bei Netflix, Disney+ und Co.

Bewertungen:
Länge:
74 Minuten
Freigegeben:
29. Juli 2022
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

Zum Abschluss des Julis lässt es Amazon Prime Video noch mal krachen. Zum Einen startet mit "Paper Girls" (4:34) die neue Konkurrenz zu "Stranger Things" - so steht es zumindest in fast allen Kritiken. Aber stimmt das wirklich? Holger, Michael, Roland und Rüdiger diskutieren darüber und über viele andere Aspekte der Comic-Adaption. Danach verpasst Roland den Flieger und wir reden nur noch zu dritt über die zweite Staffel von "Flight Attendant" (30:27). Kann sie das sehr hohe Niveau halten? Ist vier Mal Kaley Cuoce besser als ein Mal Kaley Cuoco? Und wie macht sich Sharon Stone in ihrer Rolle? Zum Abschluss widmen sich Michael und Rüdiger aber noch einmal Apple, wo "Surface" aka "The Girl in the Water" (51:04) startet - und können gar nicht aufhören, von Gugu Mbatha-Raw zu schwärmen. Heißt das auch, dass der Psychothriller gut ist?Cold-Open-Frage: "Welcher Trailer überzeugt mehr? "Herr der Ringe" oder "House of the Dragon"?
Freigegeben:
29. Juli 2022
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (40)

Egal ob Netflix, Amazon, Sky, Disney, Apple oder Streaming in TV und Mediatheken: Wir filtern aus dem Überangebot an Serien das raus, was sich lohnt - und was nicht. Kompetent, werbefrei, unabhängig und mit Leidenschaft für Podcast urteilen eine Handvoll Serienjunkies, die als Nerds für Star Wars, Star Trek und Marvel begonnen haben, mittlerweile Serien und TV aber für hohe Kultur halten.