Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

Als Trainer alle Altersklassen zu durchlaufen ist enorm wichtig: Patrick Weissinger über die WM, einen Whirlpool und seinen Abschied aus der Nationalmannschaft

Als Trainer alle Altersklassen zu durchlaufen ist enorm wichtig

VonWaterpolo Expert Talk


Als Trainer alle Altersklassen zu durchlaufen ist enorm wichtig

VonWaterpolo Expert Talk

Bewertungen:
Länge:
70 Minuten
Freigegeben:
13. Okt. 2020
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

Als Aktiver Wasserballer hat Patrick sowohl WM, EM und Olympia erleben dürfen. Nach seinem mehr oder weniger freiwilligen Abschied aus der deutschen Nationalmannschaft, hat er Deutschland kurzzeitig den Rücken in Richtung Australien den Rücken gekehrt und kam mit einem Plan zurück.

Aber ob dieser Plan aufging oder ob andere Faktoren aufgetreten sind, dass verrät uns Patrick im aktuellen Podcast.

Neben allen Jugendmannschaften hat Patrick nicht nur in Esslingen vielen Jugendlichen etwas mitgeben können. Auch beim DSV hat er Jugendmannschaften und zum Schluss auch die Herren-Nationalmannschaft betreuen dürfen. Aber wie war das erst als Aktiver und dann plötzlich als Trainer? Er verrät es uns!

Euch wünsche ich wie immer viel Spaß beim zuhören!

Und SHARING IS CARING und ich freue mich auf Euer Feedback :-)
Freigegeben:
13. Okt. 2020
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (40)

Ich liefere Euch mit meinen nationalen und internationalen Gesprächspartnern aus der Welt des Wasserballs regelmäßig spannende Einblicke in die Vereinsentwicklung, Trainingsplanung und Jugendarbeit. Hierfür stehen mir Trainer, Aktive und Funktionäre in unseren Gesprächen regelmäßig Rede und Antwort. Natürlich spielt hierbei auch die allgemeine Entwicklung der Sportart Wasserball, auf nationaler und internationaler Ebene, eine große Rolle. Persönliche Meinungen und Einschätzungen meiner Gesprächspartner zu Fragen wie es mit dem deutschen, aber auch mit dem internationalen Wasserball in den nächsten Jahren weitergeht, kommen dabei nicht zu kurz.