Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.


Bewertungen:
Länge:
82 Minuten
Freigegeben:
2. Sept. 2022
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

Selten wurde eine Serie zugleich heißer und besorgter erwartet als Amazons "Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht". Und so gingen auch Holger und Rüdiger mit gedrosselten Erwartungen in die ersten beiden Folgen der Fantasy, die mehrere tausend Jahre vor den Ereignissen um Frodo, Aragorn und Co. angesiedelt ist. Am Ende kamen wir jedoch zumindest mit dem Eindruck heraus, dass sich die wöchentlich erscheinende Serie geradezu für einen regelmäßigen Podcast-Recap aufdrängt. Und so ist die heutige Folge in ihrer Struktur auch ein wenig zweigeteilt. Zu Beginn reden wir über unser Verhältnis zu Tolkiens Werk und Peter Jacksons Adaptionen. Wir erklären woran Amazon eigentlich die Rechte erworben hat und was die Hintergründe der Serie sind. Und natürlich legen wir offen, mit welchen Erwartungen wir an die erste Staffel gegangen sind und ob der Auftakt, den wir auf großer Kinoleinwand gesehen haben, diese unter- oder überboten hat. Ab TImecode 42:24 dröseln wir dann die ersten beiden Folgen anhand der verschiedenen Schauplätze in allen Einzelheiten (aka Spoiler!) auf, erzählen welche Figuren wo zu finden ist, was genau dort passiert und was die Vorzüge und Probleme der einzelnen Handlungsstränge sind. Ab TImecode 1:02:33 gibt es dann noch einmal einen Gesamteindruck der Serie bevor wir ab Timecode 1:13:04 noch einmal die offen gebliebenen, inhaltlichen Fragen nach diesem Auftakt diskutieren.Cold-Open-Frage: "Welcher High-Fantasy-Stoff sollte noch zur Serie werden?"
Freigegeben:
2. Sept. 2022
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (40)

Egal ob Netflix, Amazon, Sky, Disney, Apple oder Streaming in TV und Mediatheken: Wir filtern aus dem Überangebot an Serien das raus, was sich lohnt - und was nicht. Kompetent, werbefrei, unabhängig und mit Leidenschaft für Podcast urteilen eine Handvoll Serienjunkies, die als Nerds für Star Wars, Star Trek und Marvel begonnen haben, mittlerweile Serien und TV aber für hohe Kultur halten.