Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

Impfen gegen Corona – Freiheit oder Pflicht?: Die Forderung nach einer Impfpflicht gegen Covid-19 wird immer lauter. Aber darf man Menschen dazu verpflichten, sich gegen den Willen impfen zu lassen? Darüber spricht Yves Bossart mit Andrea Büchler, Rechtsprofessorin und Präsidentin der NEK, und mi ...

Impfen gegen Corona – Freiheit oder Pflicht?: Die Forderung nach einer Impfpflicht gegen Covid-19 wird immer lauter. Aber darf man Menschen dazu verpflichten, sich gegen den Willen impfen zu lassen? Darüber spricht Yves Bossart mit Andrea Büchler, Rechtsprofessorin und Präsidentin der NEK, und mi ...

VonSternstunde Philosophie


Impfen gegen Corona – Freiheit oder Pflicht?: Die Forderung nach einer Impfpflicht gegen Covid-19 wird immer lauter. Aber darf man Menschen dazu verpflichten, sich gegen den Willen impfen zu lassen? Darüber spricht Yves Bossart mit Andrea Büchler, Rechtsprofessorin und Präsidentin der NEK, und mi ...

VonSternstunde Philosophie

Bewertungen:
Länge:
60 Minuten
Freigegeben:
16. Jan. 2022
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Die Forderung nach einer Impfpflicht gegen Covid-19 wird immer lauter. Aber darf man Menschen dazu verpflichten, sich gegen den Willen impfen zu lassen? Darüber spricht Yves Bossart mit Andrea Büchler, Rechtsprofessorin und Präsidentin der NEK, und mit Peter Schaber, Professor für Angewandte Ethik.

In Österreich soll ab Februar eine Impfflicht für alle gelten. Andere Nachbarländer der Schweiz haben bereits eine Impfflicht für bestimmte Berufsgruppen eingeführt. Wird die Schweiz nachziehen? Und wie ist eine allgemeine Impfflicht unter ethischen Gesichtspunkten zu beurteilen? Darf der Staat Menschen dazu verpflichten, sich eine Spritze setzen zu lassen – und wenn ja, unter welchen Bedingungen und mit welchen Mitteln? Yves Bossart im Gespräch mit Andrea Büchler, Rechtsprofessorin an der Universität Zürich und Präsidentin der Nationalen Ethikkommission im Bereich Humanmedizin (NEK), und mit Peter Schaber, Professor für Angewandte Ethik an der Universität Zürich.
Freigegeben:
16. Jan. 2022
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Mehr anzeigen
Die grossen Fragen der Gegenwart, erörtert im Gespräch mit den herausragenden Köpfen unserer Zeit, so lautet seit mehr als 25 Jahren das Angebot der „Sternstunde Philosophie“. Führende Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft und Politik geben in diesem einzigartigen Fernsehformat ihre zentralen Erkenntnisse und Erfahrungen weiter. Klärende Analysen verbinden sich mit lebensnahen Denkanstössen, neue Einsichten mit kritischen Impulsen. Aufklärung für das 21. Jahrhundert