Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

Eine Zeitenwende für die Kapitalmärkte: Spezialausgabe: Highlights des Events auf der Pioneer One mit DWS-Fondsmanager Klaus Kaldemorgen.

Eine Zeitenwende für die Kapitalmärkte: Spezialausgabe: Highlights des Events auf der Pioneer One mit DWS-Fondsmanager Klaus Kaldemorgen.

VonThe Pioneer Briefing


Eine Zeitenwende für die Kapitalmärkte: Spezialausgabe: Highlights des Events auf der Pioneer One mit DWS-Fondsmanager Klaus Kaldemorgen.

VonThe Pioneer Briefing

Bewertungen:
Länge:
9 Minuten
Freigegeben:
10. Sept. 2022
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Mit dieser Spezialausgabe werden Sie Teil einer besonderen Runde auf der Pioneer One. Unser Medienschiff hat sich auf eine weitere Deutschland-Tour begeben und dabei unter anderem Halt in Düsseldorf gemacht. Dort hat Annette Weisbach mit Klaus Kaldemorgen einen der erfahrensten Fondsmanager Deutschlands begrüßt.

Klaus Kaldemorgen ist seit mehr als 40 Jahren an Bord der DWS und hat in dieser Zeit seine Fonds immer wieder erfolgreich auch aus schwierigen Phasen gesteuert. Zusammen mit unseren Gästen hat er die Lage der Märkte beleuchtet und einen weitreichenden Ausblick geliefert. Eröffnet wurde die Gesprächsrunde von Gordon Repinski, dem stellvertretenden Chefredakteur von The Pioneer.

Im Mittelpunkt des Gesprächs stehen die Aktienmärkte. In diesem Kontext thematisiert werden die hohe Inflation, der schwache Euro, die Zinserhöhungen und Kritik an der EZB, die schwierige Wirtschaftsentwicklung in China, die Globalisierung, Rezession, Anleihen und Renditen, der Immobilienmarkt, Investitionen in erneuerbare Energien und die Geschäftsmodelle der deutschen Wirtschaft. Das Fazit: Der Begriff Zeitenwende gilt auch für die Kapitalmärkte und die Zeit der Friedensdividende ist vorbei.
Freigegeben:
10. Sept. 2022
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Der Journalist und Buchautor Gabor Steingart informiert und bewertet das politische und wirtschaftliche Weltgeschehen – mit Scharfsinn und Sprachwitz. Dazu: Interviews und Korrespondentenberichte aus aller Welt.