Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

Der Feiertagsmörder: Die Suche nach einem brutalen Serientäter

Der Feiertagsmörder

VonMord im Pott


Der Feiertagsmörder

VonMord im Pott

Bewertungen:
Länge:
43 Minuten
Freigegeben:
1. Juni 2021
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

Ende der 80er Jahre überfällt Ulrich S. mehrere Frauen - vier Frauen ermordete er nachweislich. Weitere Frauen verletzte er schwer, einige vergewaltigte er. Wie viele genau ist unklar. Nicht alle Taten konnten ihm zweifelsfrei nachgewiesen werden. Zwei Jahre lang versetzte der sogenannte „Feiertagsmörder“ die ganze Stadt Essen in Angst und Schrecken und stellte die Polizei vor ein scheinbar unlösbares Rätsel. Bis Ulrich S. einen Fehler machte und die Ermittler ihm dadurch zufällig auf die Spur kamen.
Freigegeben:
1. Juni 2021
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (40)

Mord im Pott - Der True Crime Podcast aus dem Ruhrgebiet. Alle 4 Wochen beleuchten wir einen Kriminalfall aus dem Ruhrgebiet. Wer wir sind? Unsere Namen sind Selina Wilson und Selina Stolze. Wir arbeiten als Radiojournalistinnen im Ruhrgebiet. Die Recherche und die anschließende Berichterstattung über Verbrechen, Festnahmen und Fahndungen gehören beim Radio zum Alltag. Wir erzählen diese Geschichten im Radio in der Regel in recht kurzer Zeit, wir fassen die wichtigsten Fakten und Aspekte in wenigen Minuten für unsere Hörer zusammen. So ist jeder, auch wenn er nicht ganz so viel Zeit mitbringt, gut informiert. Für alle, die noch tiefer in die Kriminalfälle eintauchen möchten, noch mehr wissen wollen - gibt es diesen Podcast. Wir blicken noch weiter hinter die Kulissen, sprechen genauer über einzelne Aspekte. Wir schauen uns einzelne, besonders spektakuläre Fälle genauer an - sei es die Geschichte von Marcel H., dessen gescheiterter Selbstmord zwei Menschen das Leben kosten sollte - oder die jahrzehntelange Fahndung nach dem Mörder von Nicole Denise Schalla, bei der am Ende eine einzige Hautschuppe zu einer Festnahme führte. Gebt uns auch ein Like auf Facebook: https://www.facebook.com/mordimpott oder folgt uns bei Instagram: https://www.instagram.com/mordimpott/