Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

#38 Datenchefs #29 mit Rosella Wenninger | Co-Founder & MD uNaice | Content-Auto­matisierung mit Textrobotik: Mit automatisierter Content-Produktion lässt sich erheblich Zeit & Geld sparen. Genau hier liegt der Schwerpunkt von uNaice.

#38 Datenchefs #29 mit Rosella Wenninger | Co-Founder & MD uNaice | Content-Auto­matisierung mit Textrobotik: Mit automatisierter Content-Produktion lässt sich erheblich Zeit & Geld sparen. Genau hier liegt der Schwerpunkt von uNaice.

VonDatenbusiness Podcast


#38 Datenchefs #29 mit Rosella Wenninger | Co-Founder & MD uNaice | Content-Auto­matisierung mit Textrobotik: Mit automatisierter Content-Produktion lässt sich erheblich Zeit & Geld sparen. Genau hier liegt der Schwerpunkt von uNaice.

VonDatenbusiness Podcast

Bewertungen:
Länge:
47 Minuten
Freigegeben:
13. Sept. 2020
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Rosella Wenninger ist geschäftsführende Gesellschafterin bei uNaice, ein Unternehmen mit dem Schwerpunkt Textrobotik bzw. -automatisierung.

Die wichtigsten Themen im Überblick:
Vom Auseinanderbauen der Stereoanlage zu Textautomation. (ab 02:08)
Was steckt hinter uNaice? (ab 06:56)
Automatisierte News Streams. (ab 12:39)
Semantische Suche für Websites und Onlineshops. (ab 20:43)
Technologiepartner von uNaice (v.a. AX Semantics). (ab 22:40)
Von strukturierten zu unstrukturierten Daten und Texten. (ab 26:31)
Konkrete Beispiele für die Verwendung von Textrobotern. (ab 28:52)
Sind mit den letzten Durchbrüchen im NLG-Bereich bald alle Autoren arbeitslos? (ab 38:51)
Gibt es durch Corona eine größere Nachfrage nach Textautomatisierung? (ab 43:56)
Freigegeben:
13. Sept. 2020
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Mehr anzeigen
Der Datenbusiness Podcast beleuchtet die wichtigsten Themen rund um Datenwertschöpfung und Data Science Anwendungen in der Wirtschaft mit einem Fokus auf Künstliche Intelligenz. Bernard spricht dazu regelmäßig mit Top-Führungskräften und Entscheider:innen, die mit der Veredelung von Daten zu tun haben. Die Gäste kommen dabei von Großunternehmen, Mittelstand, Startups und Forschung.