Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

#82 mit Dr. Michael Klaput | Chief Science Officer & Co-Founder von Kausa | Quant in London & Stringtheorie in Oxford: Die spannende Reise von Michael zu Kausa, ein Startup, welches Unternehmen hilft die Veränderungen ihrer KPIs besser zu verstehen, indem die Data Exploration automatisiert wird.

#82 mit Dr. Michael Klaput | Chief Science Officer & Co-Founder von Kausa | Quant in London & Stringtheorie in Oxford: Die spannende Reise von Michael zu Kausa, ein Startup, welches Unternehmen hilft die Veränderungen ihrer KPIs besser zu verstehen, indem die Data Exploration automatisiert wird.

VonDatenbusiness Podcast


#82 mit Dr. Michael Klaput | Chief Science Officer & Co-Founder von Kausa | Quant in London & Stringtheorie in Oxford: Die spannende Reise von Michael zu Kausa, ein Startup, welches Unternehmen hilft die Veränderungen ihrer KPIs besser zu verstehen, indem die Data Exploration automatisiert wird.

VonDatenbusiness Podcast

Bewertungen:
Länge:
121 Minuten
Freigegeben:
13. Aug. 2021
Format:
Podcast-Folge

Beschreibung

Kausa ist im Bereich Augmented Analytics tätig und hilft Unternehmen dabei die Veränderungen ihrer KPIs besser zu verstehen, indem es die Data Exploration automatisiert. Der unterliegende KI-Algorithmus testet dabei alle Hypothesen und identifiziert die relevantesten Treiber hinter KPI-Veränderungen innerhalb von Sekunden.

Michael ist Co-Founder von Kausa und dort verantwortlich für die Entwicklung des Produktkerns. Seine Spezialität sind KI-Algorithmen, die von Differentialgeometrie und Topologie inspiriert sind. Kausa ist sein zweites Venture im Analytics-Bereich, nachdem er zuvor sechs Jahre in Investment Banken gearbeitet hat. Er hält einen Doktortitel in Theoretischer Physik der Oxford University.

Hier besprechen wir folgende Themen:

02:10 - Stringtheorie in Oxford.
16:19 - C++ in 2 Wochen und als Quant im Investmentbanking in London.
34:11 - KI & Industrie 4.0 wie ein "Ferrari im Wald"?
46:40 - Warum ist WARUM so schwer und der Weg zu Kausa.
57:17 - Menschen menschlicher machen mit Augmented Analytics.
1:02:14 - Gründen mit Merantix.
1:10:22 - Warum sollten wir uns mit Kausalität beschäftigen?
1:23:58 - Die Software von Kausa und zum Geschäftsmodell.
1:54:15 - Ausblick: kausale Graphen und "Was wäre, wenn...".

---

Weiterführende Informationen:

Kausa: https://www.kausa.ai/

LinkedIn Michael: https://www.linkedin.com/in/michael-klaput-67375385/

LinkedIn Bernard: https://www.linkedin.com/in/bernardsonnenschein/

---

Diese Episode wird unterstützt von der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen. Die Technologie-Region Nord Westfalen vereint das nördliche Ruhrgebiet und das Münsterland. Eine einzigartige Kombination aus Hidden Champions, innovativen Hochschulen und Startup-Kultur. Hier entstehen die Produkte und Geschäftsmodelle der Zukunft. Nicht nur bei Batterie- und Wasserstoffforschung, sondern auch in Sachen Cyber Security und Künstliche Intelligenz.

Zum Thema Künstliche Intelligenz: https://www.ihk-nordwestfalen.de/innovation/kuenstliche-intelligenz-eoai-4676802

Der KI XChange: https://www.ihk-nordwestfalen.de/system/vst/3498908?id=363300

---

Mehr Datenbusiness: https://datenbusiness.de/

Ich freue mich über Feedback: bernard.sonnenschein@datenbusiness.de
Freigegeben:
13. Aug. 2021
Format:
Podcast-Folge

Titel in dieser Serie (40)

Der Datenbusiness Podcast beleuchtet die wichtigsten Themen rund um Datenwertschöpfung und Data Science Anwendungen in der Wirtschaft mit einem Fokus auf Künstliche Intelligenz. Bernard spricht dazu regelmäßig mit Top-Führungskräften und Entscheider:innen, die mit der Veredelung von Daten zu tun haben. Die Gäste kommen dabei von Großunternehmen, Mittelstand, Startups und Forschung.