Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

Der "Pokémon-Mord": Töten aus purer Lust

Der "Pokémon-Mord"

VonMord im Pott


Der "Pokémon-Mord"

VonMord im Pott

Bewertungen:
Länge:
32 Minuten
Freigegeben:
1. Okt. 2022
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

Im Januar 2001 meldet ein Vater seinen neunjährigen Sohn bei der Duisburger Polizei als vermisst. Ein Mann hatte den Jungen - wie sich rausstellte - einen Tag zuvor mit Pokémon-Artikeln vom Spielpatz in seine Wohnung gelock. Spaziergänger fanden seine zerteilte Leiche in und hinter einem Altkleiderkontainer. Der Neunjährige wurde aus purer Lust zu töten ermordet.
-TRIGGERWARNUNG -
Im Januar 2001 meldet ein Vater seinen neunjährigen Sohn bei der Duisburger Polizei als vermisst. Ein Mann hatte den Jungen - wie sich herausstellte - einen Tag zuvor mit Pokémon-Artikeln vom Spielplatz in seine Wohnung gelockt. Spaziergänger fanden seine zerteilte Leiche in und hinter einem Altkleidercontainer. Der Neunjährige wurde aus purer Lust zu töten ermordet.
-TRIGGERWARNUNG -
Es geht in dieser Folge um die Ermordung eines Kindes, außerdem um Leichenschändung, Zerstückelung und um sexuelle Gewalt- und Tötungsfantasien. Bei manchen Menschen können diese Themen negative Reaktionen auslösen. Daher die Bitte an euch: seid achtsam, wenn das bei euch der Fall ist und ihr euch entscheidet, diese Folge zu zuhören.
Freigegeben:
1. Okt. 2022
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (40)

Mord im Pott - Der True Crime Podcast aus dem Ruhrgebiet. Alle 4 Wochen beleuchten wir einen Kriminalfall aus dem Ruhrgebiet. Wer wir sind? Unsere Namen sind Selina Wilson und Selina Stolze. Wir arbeiten als Radiojournalistinnen im Ruhrgebiet. Die Recherche und die anschließende Berichterstattung über Verbrechen, Festnahmen und Fahndungen gehören beim Radio zum Alltag. Wir erzählen diese Geschichten im Radio in der Regel in recht kurzer Zeit, wir fassen die wichtigsten Fakten und Aspekte in wenigen Minuten für unsere Hörer zusammen. So ist jeder, auch wenn er nicht ganz so viel Zeit mitbringt, gut informiert. Für alle, die noch tiefer in die Kriminalfälle eintauchen möchten, noch mehr wissen wollen - gibt es diesen Podcast. Wir blicken noch weiter hinter die Kulissen, sprechen genauer über einzelne Aspekte. Wir schauen uns einzelne, besonders spektakuläre Fälle genauer an - sei es die Geschichte von Marcel H., dessen gescheiterter Selbstmord zwei Menschen das Leben kosten sollte - oder die jahrzehntelange Fahndung nach dem Mörder von Nicole Denise Schalla, bei der am Ende eine einzige Hautschuppe zu einer Festnahme führte. Gebt uns auch ein Like auf Facebook: https://www.facebook.com/mordimpott oder folgt uns bei Instagram: https://www.instagram.com/mordimpott/