Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.


Bewertungen:
Länge:
75 Minuten
Freigegeben:
6. Okt. 2022
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

Dies ist die längst überfällige Fortsetzung meines Besuchs bei Edi Wyss, dem schweizer Rennmechaniker, -Konstrukteur und Ferrarispezialisten aus der Nähe von Zürich. Edi blickt ja auf ein buntes Leben im Motorsport der 60- und 70er Jahre zurück, wo er lange Zeit für McLaren um die Welt gereist ist und auch 1970 in der Werkstatt stand, als der überraschende Tod von Bruce McLaren bekannt gegeben wurde, der 1970 bei Testfahrten in Goodwood ums Leben gekommen ist. Hier setzen wir in dieser Folge an, denn danach war Edi für Herbert Müller, Sauber und vor allem Tecno tätig. Für den italienischen Rennstall baute er zusammen mit Allan McCall in sage und schreibe 10 Wochen einen kompletten Formel 1 - Renner für die Saison 1973 auf, mit dem das Team um Fahrer Chris Amon sogar seinen einzigen WM-Punkt holen konnte. Heute widmet sich Wyss seiner Ferrari- und Abarth-Sammlung und erzählt immer noch genauso unterhaltsam, wie ihr es schon in der Folge vom 25. März 2021 kennt (die ihr übrigens dringend anhören solltet, falls noch nicht geschehen: https://www.alteschule.tv/podcast/episode/e617595d/mir-edi-wyss).
Viel Spaß jetzt mit Edi Wyss.
***
Allen, die jetzt noch mehr über ihn erfahren wollen, empfehle ich seine Biographie "The Swiss Wiz", erschienen im McKlein-Verlag, die ihr zum Beispiel hier bestellen könnt: https://amzn.to/3fKTcXJ (dies ist ein Affiliate-Link. Für euren Kauf erhalte ich eine Provision, euer Preis ändert sich nicht.)
***
Den von ihm gegründeten Fachbetrieb für Ferraris speziell aus den 50ern und 60ern findet ihr hier: https://ediwyss.ch/
***
https://www.alteschule.tv
Freigegeben:
6. Okt. 2022
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (40)

Der Benzintalk mit Menschen, die die Welt des Automobils geprägt haben. Ob Rennfahrer, Entwickler, Designer, Sammler oder Tuner – es gibt unzählige bunte Typen, die verrückte Geschichten erlebt und Beeindruckendes erreicht haben. Im Podcast "Alte Schule" erinnern sie sich und sprechen gemeinsam mit Moderator Karsten Arndt über diese Zeit. Auf langen Autofahrten, beim Sport, am Strand oder beim Warten darauf, dass euer Elektroauto endlich aufgeladen ist – hier hört ihr die besten Stories von Menschen, die das Auto geprägt haben. Jeden Donnerstag eine neue Folge!