Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

Wie Corona die Immobilienpreise in die Höhe treibt

Wie Corona die Immobilienpreise in die Höhe treibt

VonApropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers


Wie Corona die Immobilienpreise in die Höhe treibt

VonApropos – der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers

Bewertungen:
Länge:
14 Minuten
Freigegeben:
21. Juli 2021
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

Wer sich heute in der Schweiz ein Haus oder eine Wohnung kaufen will, braucht viel Geld und viel Geduld. Als der Immobilienmarkler Patrick Oppliger im Januar ein Einfamilienhaus in der Stadt Zürich zum Verkauf ausschrieb, meldeten sich innert zwei Stunden über 500 Interessenten bei ihm. Durchschnittspreis für ein Einfamilienhaus in Zürich: Über 3 Millionen Franken.«Die Leute sind bereit solch unglaubliche Preise zu bezahlen», sagt Patrick Oppliger, der das Inserat für das Einfamilienhaus sogleich wieder vom Netz nehmen musste, um nicht überrannt zu werden. Die Nachfrage reguliere der Markt. «Und da es genug Menschen gibt, die sich das leisten können und wollen, treibt das die Immobilienpreise immer weiter nach oben.» Laut einer Studie der ZKB sind die Eigenheimpreise allein in den letzten 15 Monaten um 5,6 Prozent gestiegen, in der Stadt Zürich sogar um 7,4 Prozent. Der Trend zeichnet sich schon länger ab: Schweizweit haben sich die Immobilienpreise in den letzten 20 Jahren verdoppelt. Wer kann sich das noch leisten? Warum ist Wohneigentum in der Schweiz gerade eine solche Mangelware? Und was hat die Corona-Pandemie mit der Preisexplosion zu tun? Antworten im täglichen Nachrichtenpodcast «Apropos» mit Daniel Schneebeli, Tages-Anzeiger Redaktor aus dem Ressort Zürich. Gastgeberin ist Mirja Gabathuler. 
Freigegeben:
21. Juli 2021
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (40)

Politisch, persönlich, nah: Der tägliche Podcast des Tages-Anzeigers und der Redaktion Tamedia beleuchtet aktuelle Themen und Geschichten, die zu reden geben. Von Montag bis Freitag – präsentiert von Mirja Gabathuler und Philipp Loser.