Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

Der Nuklear-Streit: Grüne und FDP führen die Ampel beim Thema Atomkraft an den Abgrund

Der Nuklear-Streit

VonThe Pioneer Briefing


Der Nuklear-Streit

VonThe Pioneer Briefing

Bewertungen:
Länge:
16 Minuten
Freigegeben:
14. Okt. 2022
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

Die Stimmung bei den Grünen lässt sich in diesen Tag an der Mimik von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck ablesen. Die Politisierung der Frage nach einer AKW-Laufzeitverlängerung bindet die ganze Aufmerksamkeit der Ampel und lässt andere ebenso wichtige Themen in dieser Krise in den Hintergrund treten. Das ist schlecht für das Land, es ist schlecht für die Koalition und es wird in dieser mindestens auch Narben hinterlassen. Wo steht SPD-Kanzler Olaf Scholz in diesem Clinch, der nach außen von Christian Lindner und Robert Habeck verkörpert wird, aber inzwischen tief in die grüne und die liberale Partei eingedrungen ist? Welche Lösung kann es geben, bei der alle ihr Gesicht wahren? Antworten darauf gibt es in dieser Folge vom stellvertretenden Pioneer-Chefredakteur Gordon Repinski und Chefkorrespondent Rasmus Buchsteiner.

Ein weiteres Thema:
Europa diskutiert über ein gemeinsames Vorgehen gegen die horrenden Gaspreise und Deutschland sitzt im Bremserhäuschen.
Wie der Eindruck entstehen konnte, dass Deutschland dieses Problem für sich und einzig für sich mit 200 Milliarden Euro löst und Europa damit links liegen lässt, ist ein Teil der Analyse in dieser Ausgabe. Wie die Ampel versucht diesen Eindruck wieder wett zu machen und was die europäischen Partner eigentlich in ihren Ländern tun, der andere Teil.

Im Interview der Woche dazu: Katarina Barley, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments.

Außerdem:
Ein Shootingstar ohne Amt, Mandat und Mitgliedschaft: Werber Raphael Brinkert ist der wichtigste Mann für SPD-Wahlkampagnen.
Finanzminister in Washington: Wie Christian Lindner bei der IWF-Tagung den heimischen Koalitionsstreit hinter sich lassen will.
Einigkeit und Recht und Infrastruktur: Wichtige Bau-Vorhaben sollen künftig durch einen Kniff durch das Grundgesetz vor Klagen geschützt werden.

Im kürzesten Interview der Berliner Republik: Julius van de Laar, Kampagnen- und Strategieberater und Host von ‘Race to Power’.
Freigegeben:
14. Okt. 2022
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (40)

Der Journalist und Buchautor Gabor Steingart informiert und bewertet das politische und wirtschaftliche Weltgeschehen – mit Scharfsinn und Sprachwitz. Dazu: Interviews und Korrespondentenberichte aus aller Welt.