Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

“Synbiotic mit Cannabis-High” - Tesla verliert 35 Mrd. $ und Ethereum schlägt Inflation: Episode #475 vom 20.10.2022

“Synbiotic mit Cannabis-High” - Tesla verliert 35 Mrd. $ und Ethereum schlägt Inflation

VonOHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News


“Synbiotic mit Cannabis-High” - Tesla verliert 35 Mrd. $ und Ethereum schlägt Inflation

VonOHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News

Bewertungen:
Länge:
12 Minuten
Freigegeben:
20. Okt. 2022
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

Der DAX pausiert, Sartorius verliert und ASLM kassiert. Außerdem ermittelt Frankreich gegen Merck, United Airlines hebt ab und Elliott Management will, dass sich Fresenius von Fresenius trennt.

How high can you fly? Genau das fragen sich die Investoren von Synbiotic (WKN: A3E5A5) oder den Cannabis-ETFs von HANetf (WKN: A2PPE8) und Rize (WKN: A2PX6U). Der Grund: Neuer Rückenwind in Sachen Legalisierung.

Mit dem Merge schlägt Ethereum die Inflation. Seitdem muss die zweitgrößte Kryptowährung allerdings mit Zensur, mangelnder Geschwindigkeit und knapp 20% Kursverlust kämpfen. Ob sie diesen Kampf gewinnen kann?

Diesen Podcast der Podstars GmbH (Florian Adomeit) vom 20.10.2022, 3:00 Uhr stellt Dir die Trade Republic Bank GmbH zur Verfügung. Die Trade Republic Bank GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht beaufsichtigt.
Freigegeben:
20. Okt. 2022
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (40)

OHNE AKTIEN WIRD SCHWER ist der Börsenpodcast von OMR. Montags bis Freitags jeden Morgen kompakt erfahren, was gerade an den Börsen los ist: Philipp Westermeyer und sein Team reden über die Märkte und haben jeden Tag drei News über spannende Unternehmen, kontroverse Meinungen oder interessante Leute. Dazu Gespräche und Interviews mit den Menschen hinter den Geschichten sowie viel nützliches Wissen zum Investieren, Handeln und Sparen an der Börse. Der Podcast wird unterstützt von Trade Republic.