Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.


Bewertungen:
Länge:
69 Minuten
Freigegeben:
20. Sept. 2021
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

+++ Triggerwarnung: In dieser Episode werden Drogenmissbrauch und psychische Erkrankungen offen besprochen. Wenn du selber Probleme mit Drogenkonsum oder deiner psychischen Gesundheit hast, kannst du dich jederzeit, auch anonym, an die Telefonseelsorge wenden. Du erreichst sie unter der 08001110111, der 08001110222 oder der 116123 +++

Süchte sind etwas, das die Meisten von uns kennen oder selber schon erlebt haben. Ob der Kaffee am Morgen, die Zigarette zwischendurch, das Glas Wein am Abend oder, wie in Toyahs Fall, das Kokain. Thilo hat für seinen letzten Film lange zu der Substanz Kokain recherchiert und mit vielen User*innen gesprochen. Für die aktuelle Episode spricht er mit Toyah Diebel. Die Autorin, Bloggerin und Kinderrechtsaktivistin hat selber eine Vergangenheit mit Kokain und spricht mit Thilo offen über ihren Konsum, die Droge und ihren Umgang mit der Sucht. Sie sprechen über den Einfluss der Popkultur auf das Bild, das wir als Gesellschaft von Drogenkonsument*innen haben, die Faszination des Rausches, was Berlin mit Toyahs Drogenkonsum zu tun hatte, aber auch wie Alkohol mit der Droge Kokain zusammenhängt.
Ist Sucht eine Krankheit? Wie leicht gerät man in den Teufelskreis der Sucht, wie schafft man es ihn zu unterbrechen und was hatte Toyahs Angststörung damit zu tun, dass sie es schließlich geschafft hat?
Freigegeben:
20. Sept. 2021
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (40)

Was lernt man wohl, wenn man die Welt sieht? Wenn man nicht nur die Fjorde der Arktis, die Straßen Neapels oder die Strände Mexikos kennt, sondern auch die Regionen, in denen niemand Urlaub macht? Der Journalist Thilo Mischke hat diese Kriegs-, und Krisengebiete, die Schatten- und Parallelwelten kennengelernt und findet eine klare Antwort: Man muss mit den Menschen sprechen, sich mit ihnen unterhalten. Denn uns verbindet mehr, als uns voneinander trennt. In „Alles Muss Raus“ macht Thilo genau das. Er spricht mit Menschen. Menschen die er auf seinen Reisen trifft, mit den Protagonisten seiner Filme, mit Mitgliedern seines Teams. Mit Menschen die Teil seiner Heimat, seiner Vergangenheit oder seiner Gegenwart sind. http://www.pqpp2audio.de Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AllesmussRaus