Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

“Thomson Reuters kann Software” - Oatly schmiert ab und Cherry ist günstig: Episode #493 vom 15.11.2022

“Thomson Reuters kann Software” - Oatly schmiert ab und Cherry ist günstig

VonOHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News


“Thomson Reuters kann Software” - Oatly schmiert ab und Cherry ist günstig

VonOHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News

Bewertungen:
Länge:
11 Minuten
Freigegeben:
15. Nov. 2022
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

Der DAX steigt, denn Infineon boomt. Morphosys verliert derweil die große Alzheimerhoffnung und Rheinmetall einen Konkurrenten. Apropos Verluste: Die gibt’s auch bei Oatly, der Mitarbeiterliste von Amazon und dem Konto von Jeff Bezos.

Mit den Produkten von Cherry (WKN: A3CRRN) kann man nicht nur zocken, sondern auch Krankenkarten lesen. Das ist gut, denn Zocken will grad keiner. Genau wie die Aktien von Cherry. Vielleicht sollte man aber wollen.

Thomson Reuters (WKN: A2N94N) hat die größte Nachrichtenagentur der Welt. Geld machen die Kanadier aber mit langweiliger, wiederkehrender und profitabler Software.

Diesen Podcast der Podstars GmbH (Noah Leidinger) vom 15.11.2022, 3:00 Uhr stellt Dir die Trade Republic Bank GmbH zur Verfügung. Die Trade Republic Bank GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht beaufsichtigt.
Freigegeben:
15. Nov. 2022
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (40)

OHNE AKTIEN WIRD SCHWER ist der Börsenpodcast von OMR. Montags bis Freitags jeden Morgen kompakt erfahren, was gerade an den Börsen los ist: Philipp Westermeyer und sein Team reden über die Märkte und haben jeden Tag drei News über spannende Unternehmen, kontroverse Meinungen oder interessante Leute. Dazu Gespräche und Interviews mit den Menschen hinter den Geschichten sowie viel nützliches Wissen zum Investieren, Handeln und Sparen an der Börse. Der Podcast wird unterstützt von Trade Republic.