Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

Schweizer Trockenübungen für Uno-Sicherheitsrat: Ab dem 1. Januar ist die Schweiz erstmals im mächtigsten Gremium der Uno vertreten: Im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Die «Trockenübungen» für das Mandat laufen bereits. Doch was bringt die neue Position der Schweiz in der obersten Liga der in ...

Schweizer Trockenübungen für Uno-Sicherheitsrat

VonEcho der Zeit


Schweizer Trockenübungen für Uno-Sicherheitsrat

VonEcho der Zeit

Bewertungen:
Länge:
41 Minuten
Freigegeben:
25. Nov. 2022
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

Ab dem 1. Januar ist die Schweiz erstmals im mächtigsten Gremium der Uno vertreten: Im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Die «Trockenübungen» für das Mandat laufen bereits. Doch was bringt die neue Position der Schweiz in der obersten Liga der internationalen Politik genau mit sich? Das Gespräch mit Uno-Botschafterin Pascale Baeriswyl.

Weitere Themen:
(05:46) Schweizer Trockenübungen für Uno-Sicherheitsrat
(13:22) Vogt vs. Rösti: Wer ist attraktiver für die Parteien?
(18:11) Digitale Firmen-Investitionen nehmen zu
(21:34) Schweden startet Prozess gegen Russland-Spione
(25:30) Pakistan ernennt neuen Armeechef in angespannten Zeiten
(29:59) Italien: Digitale Landwirtschaft in Zeiten des Klimawandels
(35:54) Nachruf auf Hans Magnus Enzensberger
Freigegeben:
25. Nov. 2022
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (40)

«Echo der Zeit» ist die älteste politische Hintergrundsendung von Radio SRF: Seit 1945 vermittelt die Sendung täglich die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Reportagen, Interviews und Analysen über das aktuelle Zeitgeschehen. Abonnieren Sie den «Echo der Zeit» Newsletter und erhalten Sie jeden Samstag das Beste der Woche: https://www.srf.ch/newsletter