Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

“Ingersoll Rand - ein Tenbagger?” - China-Krise & Klima-Aktivist mit Milliarden: Episode #502 vom 28.11.2022

“Ingersoll Rand - ein Tenbagger?” - China-Krise & Klima-Aktivist mit Milliarden

VonOHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News


“Ingersoll Rand - ein Tenbagger?” - China-Krise & Klima-Aktivist mit Milliarden

VonOHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News

Bewertungen:
Länge:
11 Minuten
Freigegeben:
28. Nov. 2022
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

Apple, Affirm und Roblox lieben den Black Friday und ein Teil der Kryptowelt liebt den Rettungsfonds von Binance. Abseits davon gab’s in China vermehrt Lockdowns und Proteste.

Ingersoll Rand (WKN: A2P070) könnte ein Tenbagger sein. Denn wer keine Druckluftkompressoren liebt, hat Industrie nie verstanden.

Ihm gehört das teuerste Haus Australiens. Ihm gehört die wertvollste Softwarefirma Australiens. Und seit neuestem gehören ihm auch 11% am größten Treibhausgaserzeuger Australiens. Der heißt AGL (WKN: A0LC8B) und Mike Cannon-Brookes will ihn ändern.

Diesen Podcast der Podstars GmbH (Noah Leidinger) vom 28.11.2022, 3:00 Uhr stellt Dir die Trade Republic Bank GmbH zur Verfügung. Die Trade Republic Bank GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht beaufsichtigt.
Freigegeben:
28. Nov. 2022
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (40)

OHNE AKTIEN WIRD SCHWER ist der Börsenpodcast von OMR. Montags bis Freitags jeden Morgen kompakt erfahren, was gerade an den Börsen los ist: Philipp Westermeyer und sein Team reden über die Märkte und haben jeden Tag drei News über spannende Unternehmen, kontroverse Meinungen oder interessante Leute. Dazu Gespräche und Interviews mit den Menschen hinter den Geschichten sowie viel nützliches Wissen zum Investieren, Handeln und Sparen an der Börse. Der Podcast wird unterstützt von Trade Republic.