Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.


Bewertungen:
Länge:
35 Minuten
Freigegeben:
1. Juli 2022
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

"Ich suche ein Buch für ..." - Katharina und Daniel beantworten Buchgesuche der Hörerinnen und Hörer.
Die Bücher der Folge in der Übersicht
00:02:29 Miriam Georg: "Elbleuchten"
00:03:07 Fenja Lüders: „Der Glanz der neuen Zeit“
00:03:25 Micaela Jary: "Das Kino am Jungfernstieg“, „Der Gutshof im Alten Land“, „Das Haus am Alsterufer“
00:05:03 Ewald Arenz: „Der große Sommer“
00:06:11 Tracy Chevalier: „Violet“
00:07:45 G. R. Gemin: „Milchmädchen“
00:09:47 Sarah Moss: „Gezeitenwechsel“
00:11:03 Rainer Moritz: „Mein Vater, die Dinge und der Tod“
00:12:02 Alex Schulmann: „Die Überlebenden“
00:16:38 Anna Böhm: „Emmi und Einschwein“
00:17:56 Katie Kirby: Das katastrophal peinliche Leben von Lottie Brooks“
00:20:11 Gllian McDunn: „Pelikansommer“
00:22:21 Jan Weiler: Der Markisenmann
00:26:26 Lion Feuchtwanger: „Die Jüdin von Toledo“
00:27:25 Kader Abdolah: "Das Haus an der Moschee"
00:28:00 Olga Tokarczuk „Die Jakobsbücher“
00:29:18 Tamar Noort: „Die Ewigkeit ist ein guter Ort“
00:31:17 David Safier: „Miss Merkel“
Hier in der Übersicht mit Einordnung:
Thema Hamburg, Familiensaga, historisch:
Miriam Georg: "Elbleuchten" (vorgestellt in Folge 29)
Micaela Jary: "Das Kino am Jungfernstieg“, „Der Gutshof im Alten Land“, „Das Haus am Alsterufer“
Fenja Lüders: „Der Glanz der neuen Zeit“
Leicht, aber keine Schmonzette, evtl. England:
Ewald Arenz: „Der große Sommer“ (vorgestellt in Folge 27)
Tracy Chevalier: „Violet“ (vorgestellt in Folge 22)
Für die Urlaubsreise durch Wales:
G. R. Gemin: „Milchmädchen“
Sarah Moss: „Gezeitenwechsel“ (vorgestellt in Folge 5)
Thema Verhältnis zum verstorbenen Vater:
Rainer Moritz: „Mein Vater, die Dinge und der Tod“
Alex Schulmann: „Die Überlebenden“ (vorgestellt in Folge 52)
Für Neunjährige, die Einhörner liebt und sich nicht gruseln will:
Anna Böhm: „Emmi und Einschwein“
Katie Kirby: Das katastrophal peinliche Leben von Lottie Brooks“ (vorgestellt in Folge 47)
Für 12-Jährige, die sich nicht gruseln will:
Gllian McDunn: „Pelikansommer“
Für einen evangelischen Lesekreis:
Lion Feuchtwanger: „Die Jüdin von Toledo“
Kader Abdolah: "Das Haus an der Moschee"
Olga Tokarczuk „Die Jakobsbücher“
Tamar Noort: „Die Ewigkeit ist ein guter Ort“ (erscheint am 16.7.)
Für die 90-jährige Oma, die gerne lustige Bücher liest:
David Safier: „Miss Merkel“ (vorgestellt in Folge 28)
Jan Weiler: Der Markisenmann (vorgestellt in Folge 64)
Feedback, Anregungen und Ideen? Her damit!
Wer Feedback geben oder eigene Lieblingsbücher nennen möchte, der erreicht die drei Hosts per E-Mail unter eatreadsleep@ndr.de. Der Podcast wird alle 14 Tage freitags um 6 Uhr veröffentlicht und läuft als Gemeinschaftsprojekt unter der NDR Dachmarke - zu hören und hier zu abonnieren - oder aber in der ARD-Audiothek.
Freigegeben:
1. Juli 2022
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (40)

Lieblingsbücher, Neuerscheinungen, Bestseller – wir geben Tipps und Orientierung. Außerdem: Interviews mit Büchermenschen, Fun Facts und eine literarische Vorspeise.