Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.

Fall und Aufstieg des Softwarekönigs und seine Top-4-Aktienideen: 21.1.2023 - Bonus-Folge

Fall und Aufstieg des Softwarekönigs und seine Top-4-Aktienideen

VonAlles auf Aktien


Fall und Aufstieg des Softwarekönigs und seine Top-4-Aktienideen

VonAlles auf Aktien

Bewertungen:
Länge:
81 Minuten
Freigegeben:
21. Jan. 2023
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

In dieser Samstags-Episode von „Alles auf Aktien“ müssen wir uns um Software kümmern. Denn wie heißt es so schön: Software eats the world, wie wir gerade bei der Künstlichen Intelligenz chatGBT erleben. Deshalb haben wir uns auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos den ostdeutschen Softwarekönig Martin Böhringer geschnappt.

Er hat in Chemnitz Staffbase geschaffen, einen Softwareriesen mit 1000 Mitarbeitern, 100 Millionen Umsatz und mehr als einer Milliarde Bewertung. Er erzählt seine Erfolgsgeschichte, vom Scheitern und vom Neuanfang, nennt die Tipps für gutes Pitchen, die er in Davos gelernt hat, erklärt, wie man die besten Softwareaktien findet und analysiert. Und er verrät seine Top-4 Aktienideen.
Freigegeben:
21. Jan. 2023
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (40)

Der tägliche Börsen-Shot aus der WELT-Wirtschaftredaktion. Die Wirtschafts- und Finanzjournalisten Holger Zschäpitz, Anja Ettel, Daniel Eckert und Nando Sommerfeld diskutieren im Wechsel über die wichtigsten News an den Märkten und das Finanzthema des Tages. Außerdem gibt es jeden Tag eine Inspiration, die das Leben leichter machen soll. In nur zehn Minuten geht es um alles, was man aktuell über Aktien, ETFs, Fonds und erfolgreiche Geldanlage wissen sollte. Für erfahrene Anleger und Neueinsteiger. Montag bis Freitag, ab 6 Uhr morgens. Auch hören unter welt.de/AllesaufAktien. Wir freuen uns an Feedback über aaa@welt.de. Disclaimer: Die im Podcast besprochenen Aktien und Fonds stellen keine spezifischen Kauf- oder Anlage-Empfehlungen dar. Die Moderatoren und der Verlag haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung der Gedanken oder Ideen entstehen.