Genießen Sie diesen Podcast und so viel mehr

Podcasts sind ohne Abonnement verfügbar, 100% kostenlos. Wir bieten auch E-Books, Hörbücher und mehr für nur $11.99/Monat an.


Bewertungen:
Länge:
24 Minuten
Freigegeben:
16. Nov. 2022
Format:
Podcastfolge

Beschreibung

Es ist das einfachste Element des Universums und soll eines unserer kompliziertesten Probleme lösen: Grüner Wasserstoff könnte eine der wichtigsten Technologien für die künftige Energieversorgung und die Dekarbonisierung der Industrie werden. Deutschland plant einen massiven Ausbau der Wasserstoffwirtschaft und eröffnet damit heimischen Unternehmen neue Märkte und neue Chancen weltweit. Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft erklären, wie die Energiewende dank Wasserstoff gelingen kann, welche Märkte besonders vielversprechend und für welche Branchen das grüne Gas die größten Chancen bietet.

Gäste in dieser Folge:
Dr. Peter Podesser, CEO von SFC Energy
Seit 2006 leitet er beim Münchner Brennstoffzellen-Hersteller unter anderem das Segment Clean Energy. Das Unternehmen hat sich vom Start-Up zum weltweit führenden Anbieter von Wasserstoff- und Methanolbrennstoffzellen entwickelt. Peter Podesser berichtet, wie sich der Pioniergeist in zurückliegenden Jahren heute auszahlt, für volle Auftragsbücher sorgt und Lieferungen bis in die Antarktis beschert.

Prof. Dr. Veronika Grimm
Sie ist Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, auch als Wirtschaftsweisen bekannt und Inhaberin des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Außerdem ist sie im Nationalen Wasserstoffrat der Bundesregierung aktiv.
Prof. Grimm spricht über die Chancen auf den internationalen Wasserstoff-Märkten

GTAI-Korrespondent Michael Sauermost
Er ist seit rund drei Jahren in Marokko und berichtet von Casablanca aus von den dortigen Bemühungen beim Aufbau einer lokalen Wasserstoff-Wirtschaft, die deutsch-marokkanische Kooperation bei Power-to-X-Infrastruktur und Wasserstoffproduktionsanlagen und den Möglichkeiten für deutsche Unternehmen auch im Mobilitäts- und Logistik-Bereich.

Vielen Dank für die Unterstützung bei dieser Folge an:
- Dr. Julio Pereira, Ausländisches Wirtschaftsrecht (julio.pereira@gtai.de)
- Michael Sauermost, Marokko (michael.sauermost@gtai.de)
- Benedict Hartmann, Branchen (benedict.hartmann@gtai.de)

Feedback und Anregungen bitte an andreas.bilfinger@gtai.com
Freigegeben:
16. Nov. 2022
Format:
Podcastfolge

Titel in dieser Serie (11)

Fast jede Unternehmerin und jeder Unternehmer in Deutschland träumt vom Weltmarkt - will skalieren, international expandieren. Wir zeigen, wie es geht. Woran es hapert, wenn es nicht klappt und wo die Geschäftsfelder der Zukunft liegen. Nach dem Motto: Von den Besten lernen! Wir schauen den klügsten Köpfen im Labor über die Schulter. Mal in Kiel, mal in Dresden oder auf der schwäbischen Alb, wo immer sie zu Hause sind. Wir sprechen mit Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft über die neuesten Chancen auf den internationalen Märkten! Wir haken nach. Dort, wo die Weichen gestellt werden für Europas größte Volkswirtschaft: in der Politik. Bei uns hören Sie in Reportagen, Berichten und Interviews ab sofort jeden Monat, was sich Neues tut in der Export-Nation und wie das ihr Business ankurbeln könnte. Feedback und Anregungen bitte an andreas.bilfinger@gtai.com Ein Podcast von Germany Trade & Invest. Germany Trade & Invest ist die Gesellschaft der Bundesrepublik Deutschland für Außenwirtschaft und Standortmarketing. Mehr unter https://www.gtai.de/de/trade