You are on page 1of 10

Aussagewert der AAKMessung

Dienstag-Referat PKW 01.09.2009 M. Strehler

Alcotest 6510 (Drger)


Messbereich AAK 0.00 2.5 mg/L Messgenauigkeit n. Handbuch 1.7% Minimales Atemvolumen 1.2 Liter Umrechnungsfaktor AAK/BAK von 2.10

BAK/AAK-Umrechnung (DGR)
(nach BRACKEMEYER U. SCHOKNECHT*)

AAK mg/l < 0.4 0.4 < 1.0 1.0 < 2.0 2.0

Min BAK AAK 0.02 * 1.607 AAK * 1.527 AAK * 1.446 AAK * 1.286

Max BAK AAK + 0.02 * 2.515 * 2.641 * 2.767 * 3.018

*Brackemeyer U, Schoknecht G (1997) Die Ergebnisse einer Erprobung der beweissicheren Atemalkoholprobe im polizeilichen Einsatz. Polizei 12: 345-355

Umrechnungsfaktoren, andere Studien


Min. 1.10, max. 3.00
IFFLAND R, EISENMENGER W (1999) Bedenken gegen die Verwertbarkeit des Atemalkoholspiegels in der forensischen Praxis. Neue Juristische Wochenschrift 19: 1379-1381

Min. 0.74, max. 3.29


JACHAU K, SCHMIDT U, WITTIG H, ROEMHILD W, KRAUSE D (2000) Zur Frage der Transformation von Atem- in Blutalkoholkonzentrationen. Experimentelle Untersuchungen mit einem geeichten Atemalkoholtestgert Alcotest 7110 Evidential MK III. Rechtsmedizin 10: 96-101.

Gerteanzeige 1.0
Anzeige 1.0 meint, dass das Gert 0,476 mg/L registriert hat. Bei UF 0.746 -> 0.35 Bei UF 3.290 -> 1.57
1.6 1.4 1.2 1 0.8 0.6 0.4 0.2 0 UF 0.476 UF 2.1 UF 3.29

Beeinflussung AAK durch Atemtechnik/Atemerkrankungen


Hyperventilation (100m-Lauf: mgliche Abweichungen bis 30%) Unvermischte Alveolarluft erst nach 60 90% des zur Verfgung stehenden Ausatemvolumen (Junge Personen ca. 6 Liter -> niedrigere AAK) Durchblutung herabgesetzt: forcierte Ausatmung, Ausatmen gegen Widerstand Restriktive und obstruktive Lungenerkrankungen Restalkohol in Mundhhle (10-30 Minuten) Singultus (Messfehler bis 1.9 )

Angaben Versteckter Alkohol


Inhalation Alkoholdmpfe: max 0.05 Einreiben von Alkohol: innerhalb Messfehler Kirschstngeli u..: 1 kg = ca. 50 g Ethanol (ca 0.8 )

BAK aufgrund Trinkmengenangaben


BAK = Alkohol [g] / reduziertes KG [kg]

Trinkmenge * 0.05 (resp. 0.12 resp. 0.40) Alkohol [g] = Alkohol [ml] * 0.8

Red. KG = KG * 0.7

Maximale BAK ausgehend von Trinkmenge


Beispiel: 2 Stangen, 70 kg (49 kg) 600ml Bier * 0.05 = 30 ml (= 24 g) 24 [g] / 49 [kg] = 0.48

Abbau/h: 0.15

Idealtypischer BAK-Verlauf