Sie sind auf Seite 1von 7

DISCURSO CONTINUO

BILDBESCHREIBUNG
(NIVEAUSTUFE B2)

I.- DAS THEMA VORSTELLEN


Zuerst sollen wir sagen, was fr ein Thema ist

das. So kann man das strukturieren:


Hier geht es um das Thema
Hier handelt sich um

Hier geht es um das Thema Hochzeit


Hier handelt es sich um den schnsten Tag im Leben: Die
Hochzeit

II.- BILDBESCHREIBUNG
Machen Sie eine kurze Bildbeschreibung
Auf dem Bild sehe ich.
Hier kann man . sehen.
Hier ist zu sehen.

Wenn Sie knnen sprechen Sie ber die Art

von Bild: Das ist ein schwarzweies Foto.


Das ist ein (altes) Gruppen/Familien/Urlaubsfoto

Wenn Sie den Ort nicht definieren knnen,

sagen Sie immer sowas wie:


Das ist ein schnes Foto
Auf dem Foto sehe ich eine wunderschne Landschaft

Sprechen Sie auch ber das Wetter bzw. ber

die Kleidung, wenn es mglich ist.

III.- BER DIE SITUATION BERICHTEN


Berichten Sie von Ihrer Situation oder einem Erlebnis im

Zusammenhang mit dem Thema:


Meine persnliche Erfahrung
zu diesem Thema ist

ODER

Zu dem Thema habe ich


einmal ein besonderes
Erlebnis gehabt, das ich
ganz kurz erzhlen
mchte:

Berichten Sie von der Situation in Ihrem Heimat, Ihrer Region,

Stadt, usw.
Die Situation in meiner Heimat ist so: Bei uns
(zu Hause/in Spanien/in Europa) ist es
normalerweise/hufig/selten ..

IV.- STELLUNGNAHME
Jetzt nenen Sie die Vor- und Nachteile:

(Zweiteilige Konnektoren)
Ein Vorteil ist, dass aber auf der anderen Seite gibt es auch den
Nachteil, dass.

Sagen Sie Ihre Meinung dazu. Geben Sie auch

Beispiele:
Meine persnliche Meinugn zu dem Thema ist, dass..
Ich mchte Ihnen ein para Beispiele dazu geben:

Es ist nicht obligatorisch, lange Stze zu bilden,

aber vergessen Sie nicht, Konnektoren so viel wie


mglich zu benutzen

V.- ABSCHLUSS UND DANK


Beenden Sie Ihre Prsentation und bedanken

Sie sich bei den Zuhrern.


UND DAMIT BIN ICH FERTIG. VIELEN DANK FRS

ZUHREN.
ODER
UND DAMIT BIN ICH AM ENDE MEINER

BESCHREIBUNG. DANKE FRS ZUHREN.

VON: CRISTINA PESTAA


CASTRO
@CrisProfeEOI