Sie sind auf Seite 1von 7

MUSIKTERMINOLOGIE

das Liniensystem
der Violinschlsse der Altschlssel
l

Der
Bassschlssel Die Geige Der Bratsche
Der Kontrabass Querflte
Das Violoncello

Der Oboe
Das Fagott Die Klarinette
ALLEGRO

Rasch, munter,
heiter, frhlich
ITALIENISCHE TEMPOS AUF DEUTSCH
italienische Bezeichnung Bedeutung

Langsame Tempi

Larghissimo sehr breit

Grave schwer

Largo breit

Larghetto etwas breit (schneller als Largo)

Lento langsam

Adagio langsam, ruhig

Adagietto ziemlich ruhig, ziemlich langsam

Mittlere Tempi

Andante gehend, schreitend

Andantino ein wenig schneller als Andante

Moderato mig

Allegretto etwas langsamer als Allegro

Schnelle Tempi

Allegro schnell, urspr. munter, frhlich

Vivace, vivo lebhaft, lebendig

Vivacissimo sehr lebhaft, sehr lebendig

Presto sehr schnell, geschwind

Prestissimo uerst schnell


ERGNZENDE ZUSTZE

assai = sehr meno mosso = weniger bewegt


amoroso = lieblich, liebevoll, mit Leidenschaft, mit moderato = gemigt
Liebe, amours molto = viel, sehr
cantabile = gesanglich morendo = ersterbend
con brio = mit Schwung (oft auch als "mit Feuer" mosso = bewegt
bersetzt) non tanto = nicht sehr
con dolore = mit Schmerz non troppo = nicht zu sehr
con espressione = mit Ausdruck pi = mehr
con fuoco = mit Feuer poco = etwas, ein wenig
con moto = mit Bewegung quasi = gleichsam
con spirito / spiritoso = geistvoll risoluto = entschlossen, zupackend
espressivo = ausdrucksvoll scherzando = heiter
giocoso = freudig, verspielt sostenuto = nachdrcklich, getragen, gewichtig
giusto = angemessen teneramente = zart, zrtlich
grazioso = grazis, mit Grazie tempo giusto = im angemessenen (blichen) Zeitma
impensierito = nachdenklich tranquillo = ruhig
lesto = flink, behnde un poco = ein wenig
lugubre = traurig, klagend
maestoso = majesttisch
ma non tanto = aber nicht sehr
ma non troppo = aber nicht zu sehr
marcato = markant
NOTENWERTE

Standardnotenwerte: ganze, halbe, Viertel-, Achtel-, Sechzehntel-,


Zweiunddreiigstel- und Vierundsechzigstelnoten