Sie sind auf Seite 1von 8

Wann findet das Rezertifizierungsaudit statt ?

All g e m e i n
Wann findet das Rezertifizierungsaudit
statt ?
Das Audit zur Rezertifizierung wird 3 Jahre nach der letzten Zertifizierung, vor dem
Ablauftermin des alten Zertifikates, durchgeführt. Für die Bewertung der
Korrekturmaßnahmen und der eventuellen Nachaudits, sowie für die Entscheidung
zur Rezertifizierung im Rahmen des Freigabeverfahrens, steht dann noch eine
Toleranzzeit von max. 6 Monaten zur Verfügung.

http://www.qatechnic.de/service/wann-findet-das-rezertifizierungsaudit-statt--228.html
Was beinhaltet das Rezertifizierungsaudit
?
Durch eine Rezertifizierung wird das Zertifikat unter folgenden Voraussetzungen und
ohne jede weitere Beantragung jeweils um weitere 3 Jahre verlängert:
 o          Die
Aufrechterhaltung des Zertifizierungsvertrags
o          Die Durchführung
der jährlichen Überwachungsaudits
o          Der positive
Abschluss des Rezertifizierungsaudits einschließlich der Dokumentenprüfung  
Es wird die Wirksamkeit des Managementsystems in seiner Gesamtheit angesichts
interner/ externer Änderungen und seine fortgesetzte Bedeutung und Anwendbarkeit
im Geltungsbereich der Zertifizierung geprüft. Die dargelegte Verpflichtung zur
Aufrechterhaltung der Wirksamkeit und Verbesserung des Managementsystems zur
Steigerung der gesamte Leistungsfähigkeit muss gewährleistet sein. Festghestellt wird
auch, ob das Betreiben des zertifizierten Managementsystems zum Erreichen von
Politik und Zielstellungen des Unternehmens beiträgt Hierbei kann auch erneut ein
Stufe-1-Audit durchgeführt werden, wenn signifikante Änderungen im
Managementsystem, in der Organisation oder im Zusammenhang mit der
Arbeitsweise des Managementsystems, z.B. Veränderungen in der Gesetzgebung
dies erfordern.
Was bringt die DIN EN ISO 9001 für Ihr
Unternehmen ?
Der Zweck von Qualitätsmanagementsystemen nach DIN EN ISO 9001 ist die
Vermeidung von Fehlern und eine Qualitätsverbesserung von Produkten bzw.
Dienstleistungen, damit eine Erhöhung der Kundenzufriedenheit herbeigeführt werden
kann. Hierbei werden von einem unabhängigen Dritten die Strukturen, Abläufe
und Prozesse im Unternehmen überprüft. Probleme mit der Produktqualität, dem
Umgang mit Kunden oder anderen Schwachstellen werden so zügig aufgedeckt und
können verbessert werden. Mit der ISO 9001 etablieren Sie transparente
Prozesse, die bei geänderten Rahmenbedingungen, wie zum Beispiel bei neuen
Produkte, als Musterprozesse dienen können.Mit der Erstellung eines
Qualitätsmanagementhandbuchs werden Aufgaben und Verantwortlichkeiten eindeutig
zugeordnet. Die einzelnen Unternehmensabläufe sind somit standardisiert und
Verstöße können sehr schnell aufgedeckt und behoben werden.Potenzielle Kunden
können sich durch die Zertifizierung überzeugen, dass das Unternehmen eine
eindeutige Zuordnung in der Organisation nachweisen und dass eine festgelegte
Qualität der Produkte als Standard angesehen werden kann. Somit beeinflusst es
damit letztendlich den Erhalt und die Erweiterung des Kundenkreises und somit den
finanziellen Umsatz des Unternehmens. 

http://www.qatechnic.de/service/was-bringt-die-din-en-iso-9001-fur-ihr-unternehmen--230.html
Was ist die "High Level Structure" ?
Die "High Level Structure" (HLS) ist ein Leitfaden für die Entwickler von Managementsystem-
Standards und eine einheitliche übergeordnete Grundstruktur für alle neuen, revisionierten und
zukünftigen ISO-Normen.Durch einheitliche Begriffe, Definitionen, Kernaussagen und
Anforderungen erleichtert sie die Zertifizierung, Integration und Organisation mehrerer
Standardnormen in Unternehmen. Für Unternehmen bedeutet dies, dass sie ihre Systeme
künftig einfacher umsetzen und entsprechend ihrer eigenen Strukturen weiterentwickeln
können.Mit der High Level Structure kann der "Plan-Do-Check-Act"-Zyklus, kurz CPDCA-Zyklus,
auf alle Prozesse angewendet werden und ist Teil des kontinuierlichen
Verbesserungsprozesses.Diese zehn Kapitel sind die Grundstruktur für alle
Managementsystemnormen mit High Level Structure:Anwendungsbereich

Normative Verweise

Begriffe

Kontext der Organisation

Führung

Planung für das Qualitätsmanagement-System,Unterstützung,Betrieb,Bewertung der Leistung

Verbesserung
Was kostet eine Zertifizierung nach DIN
EN ISO 9001 ?
Diese Frage kann so nicht pauschal beantwortet werden. Die Kosten einer DIN EN ISO
9001 Zertifizierung sind von vielen unterschiedlichen Faktoren abhängig. 

Ein elementarer Einflussfaktor ist die Größe des zu zertifizierenden Unternehmens und
der daraus resultierende Aufwand. Weiterhin ist auch ausschlaggebend, ob das
Unternehmen bereits zertifiziert wurde.

Was wichtig ist zu wissen, dass die DIN EN ISO 9001 Zertifizierung sich nicht nur an
große Unternehmen und Konzerne, sondern auch an Einzelunternehmer und andere
Kleinunternehmer richtet und durch die jeweiligen Fördermittel auch erschwinglich ist.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass nachfolgende Kriterien die Kosten für
eine ISO 9001 Zertifizierung beeinflussen:

http://www.qatechnic.de/service/was-bringt-die-din-en-iso-9001-fur-ihr-unternehmen--232.html
Was kostet eine Zertifizierung nach DIN
EN ISO 9001 ?
o Die Anzahl der Mitarbeiter

o Die Einstufung Ihrer Firma (mit Entwicklung / ohne Entwicklung)

o Die Anzahl der Standorte

o Die Branche

o Die vorhandene Dokumentation

o Das QM-Handbuch (+/-)

o Die Höhe der FÖRDERMITTEL

o Die Wahl der Zertifzierungsstelle

http://www.qatechnic.de/service/was-bringt-die-din-en-iso-9001-fur-ihr-unternehmen--232.html
Alberk QA Technic GMBH
• Wann findet das
Rezertifizierungsaudit statt ?
Adresse
• Was beinhaltet das
Rezertifizierungsaudit ? Webseite http://www.qatechnic.de

• Was bringt die DIN EN ISO 9001 für E-Mail info@qatechnic.de


Ihr Unternehmen ?
Telefon +49 711 94 54 06 21
• Was ist die "High Level Structure" ?
• Was kostet eine Zertifizierung nach
DIN EN ISO 9001 ?