Sie sind auf Seite 1von 20

Rangordnung bei

Tier und Mensch


Eine Präsentation von Thyra Sevin und Lieven Mathias
Gliederung
1. Rangordnung im Allgemeinen

2. Evolutionsbiologischer Vorteil von Rangordnungen

3. Rangordnungsverhalten von Tieren

3.1 Arten von Rangordnungen im Tierreich

3.2 Bsp. Rangordnung bei Hirschen

3.3 Bsp. Rangordnung bei Wölfen

4. Rangordnungsverhalten beim Menschen

4.1 Arten von Rangordnungen beim Menschen

4.2 Bsp. Das Indische Kastensystem

4.3 Bsp. Rangordnung beim Militär

5. Rangordnung von Tier und Mensch im Vergleich

6. Quellen
1. Rangordnung im
Allgemeinen
Als Rangordnung/Soziale
Hierarchie/Dominanzhierarchie bezeichnet
man in der Verhaltensbiologie eine Hierarchie,
durch die bestimmte „Rechte“ und „Pflichten“
innerhalb einer sozialen Gruppe geregelt und für
eine längere Zeitspanne festgelegt sind.

-> Ziel ist konfliktfreies Zusammenleben in einer


Gruppe
2. Evolutionsbiologischer
Vorteil
 Konflikte innerhalb von Gruppen werden auf
ein Minimum begrenzt
 Ermöglicht Zusammenleben in Gruppen und
daraus resultierende Vorteile
-> z.B. erhöhte direkte Fitness, insbesondere
beim dominanten Tier
3.1 Arten von Rangordnungen im
Tierreich

 Lineare Hierarchie
 Jedes Tier in der Gruppe besitzt einen eigenen Rang,
dabei Dominiert es die Rangniedrigeren Artgenossen und
wird von den Ranghöheren dominiert
 Hierarchie mit Dreiecksbeziehung:
 Häufig bei sehr großen Gruppen zu beobachten
 Tier A dominiert über Tier B, Tier B über Tier C und
Tier C wiederum dominiert über Tier A

 Monarchie
 ein α-Tier herrscht über alle anderen Individuen,
die egalitär zueinander stehen
 Dominanz:

 aggressive Dominanz: Tiere drücken ihre


Überlegenheit durch Kämpfe aus

 formalisierte Dominanz: ranghöchstes Tier


übermittelt Signale, die die anderen Tiere von
seiner Überlegenheit überzeugen
->Kampf soll verhindert werden

 -Rangniedrigere Tiere verhalten sich submissiv,


um ranghöhere Artgenossen zu beschwichtigen
 Verhalten des Ranghöchsten Tiers

 Bei Herausforderung von rangniedrigeren


Konkurrenten:
 Drohgebärden, Angstdrohungen
 Kampf als letzte Möglichkeit, seine Überlegenheit
zu beweisen
 Verhalten des rangniedrigen Tiers:

 rangniedriges Tier unterwirft sich dem α-Tier


 schlechtere Chancen auf gute Ernährung,
Fortpflanzung ->schlechterer Gesundheitszustand,
geringere Lebenserwartung
 rangniedrigeres Tier beschwichtigt ranghöheres Tier
mit Demutsgesten
3.2 Rangordnung bei Hirschen
3.3 Rangordnung bei Wölfen

ein ranghöherer Rüde dominiert ein ranghöherer Rüde dominiert einen


ein rangtieferes Weibchen rangtieferen Rüden und überbeißt
dessen Schnauze
4. Rangordnungsverhalten
beim Menschen
 wie bei Tieren auf Herrschaft und Unterwerfung
aufgebaut
 Urform ist Hierarchie in der Familie
4.1 Arten von Rangordnungen
beim Menschen

Steile Hierarchien:

 Steile Hierarchie = viele Hierarchieebenen


 sehr wenig Entscheidungsgewalt bei Einzelpersonen
 oft in großen Betrieben zu finden
 Flache Hierarchien:

 flache Hierarchie = wenige Hierarchieebenen


 großer Handlungsspielraum als Einzelperson
 fast gesamte mittlere Ebene der steilen Hierarchie
fällt weg
 flache Hierarchien fast nur in kleinen Unternehmen
zu finden
 Soziale Hierarchien:

 viele Hierarchieebenen, beschreibt soziale


Stellung in der Gesellschaft
 sind in heutiger Zeit sind sie oft nicht durch
direkte Handlungen sondern durch indirekte Zeichen
z.B. durch Kleidung zu erkennen
4.2 Das Indische
Kastensystem
4.3 Rangordnung beim Militär
Rangordnung von Tier und Mensch
im Vergleich
 Gemeinsamkeiten:
 definiert Status eines Individuums in einer Gruppe
 Monarchie beim Tier vergleichbar flachen Hierarchie
beim Menschen vergleichbar, lineare Hierarchie mit
Steiler Hierarchie vergleichbar
 Dominant sind sowohl beim Mensch als auch beim
Tier Lebewesen mit größerem Führungspotential
 Ranghöchste genießen Vorteile, tragen aber mehr
Verantwortung
 Unterschiede:
 unterschiedliche Arten von Hierarchien
 Aufstieg in Rangordnung erfolgt im Tierreich durch
Kämpfe, beim Menschen meist durch hohe Leistung
 beim Menschen teilweise deutlich Komplexere
Hierarchien

Fazit: Hierarchien bei Tier und Mensch unterscheiden


sich kaum
Quellen
 https://karrierebibel.de/flache-hierarchie/
 https://www.planet-
wissen.de/kultur/asien/indien/pwiekasteundkastensysteminindien100.html
 https://de.wikipedia.org/wiki/Dienstgrade_der_Bundeswehr
 http://www.sturmwoelfin.de/dasrudeldierangordnung.htm
 https://comps.canstockphoto.de/abzeichen-militaer-angeworben-rang-clipart-
vektor_csp56292350.jpg
 https://abitur-wissen.org/index.php/biologie/verhaltensbiologie/50-
verhaltensbiologie-rangordnungsverhalten
 https://c8.alamy.com/compde/b9hr4m/mackenzie-tal-wolfe-oder-
kanadischen-holz-wolfe-canis-lupus-occidentalis-kampfen-um-mit-
bedrohlichen-g-ermitteln-b9hr4m.jpg
 http://www.wölfe.info/assets/images/rangodnung.jpg
 https://www.waldkulturerbe.de/den-wald-erleben/auf-einen-
klick/waldwissen/der-rothirsch/
 http://www.jagd.it/hochwild/hirsch.htm
 https://de.wikipedia.org/wiki/Flache_Hierarchie
 http://www.sragg.de/geschichte/Websites/Web%20Alltag%20Rom/images/proj
ektseiten/familia1.jpg
 https://www.die-samariter.org/projekte/indien-freiheit/informationen-zum-
kastensystem/