Sie sind auf Seite 1von 8

Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge

Aeromaster
Fräsen von Aluminium

Besonderheiten

• hochpositive Wendeschneidplatte (24°)


• spiegelpolierte Spanfläche
• formschlüssige Fliehkraftsicherung

• Beschichtete Werkzeuge
• Werkzeug mit großen Spankammern
• positiver Axialwinkel
• für höchste Drehzahlen (vorgewuchtet)
• exzellenter Rundlauf
• Innere Kühlmittelzufuhr
• IT6 Toleranz bei Bohrung und Schaft
Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge

Aeromaster
Fräsen von Aluminium

Programm

Combimaster-Version D = 32 + 40 mm (z = 2)
Schaft-Version D = 32 + 40 mm (z = 2)
Aufsteckfräser D = 50 - 100 mm (z = 2 - 5)

linksscheidende Werkzeuge
als Schaft- und Aufsteckversion

verfügbare Eckenradien
0,5; 1,6; 2,0; 2,4; 3,1; 4,0; 4,8; 6,3
Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge

Aeromaster

Dicke Wendeplatte
(6,35 mm)
Stabilität und Sicherheit

Fliehkraftsicherung:
Besserer Sitz beim Einwärtskopieren und bei hohen Drehzahlen
Bersttest an der TU Darmstadt beweist dies (vmax = 7000m/min)
Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge

Aeromaster
Spezifische Zeitspanvolumen

D=50mm, z=3, Taschenfräsen 85 cm3/min/kW


D=100mm, z=5, Planfräsen 100 cm3/min/kW

Zeitspanvolumen

D=32mm, 3000-4000 cm3/min


D=50mm, 4000-5000 cm3/min
D=100mm, 6000-7000 cm3/min
Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge

Aeromaster
Bearbeitungsstrategie Taschenfräsen

Start in der Mitte der Tasche


- höheres konstantes Zeitspanvolumen

1 : Einwärtskopieren
Einwärtskopieren

2:
Bohrzirkularfräsen
bei tiefen Kavitäten
Bohrzirkularfräsen
Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge

Aeromaster
Bearbeitungsstrategie

Werkstückeintrittsbedingungen

Austritt

Eintritt

Konstante Vorschubgeschwindigkeit
Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge

Aeromaster
Bearbeitungsstrategie
Konturfräsen

Konstante Vorschubgeschwindigkeit
Europas führender Systempartner für Qualitätswerkzeuge

Aeromaster
R/L217/220.97……..V22A
Praxisbeispiel bei der Bearbeitung von Aluminium-
Knetlegierungen (AlMg 3)

Wendeplatte : VPGX 2206 31 EN-E10, H25

D z ae ap hm fz vc n vf Q´w
50 3 50 10 0,25 0,4 1250 8000 9600 4800
50 3 40 10 0,25 0,4 1250 8000 9600 3840
100 5 70 8 0,18 0,25 3000 9500 12000 6720