Sie sind auf Seite 1von 16

Söldnermigration in der

archaischen Welt
Gliederung
• Was ist ein Söldner?
• Was ist ein Hoplit?
• Athenische Militärordnung
• Aushebung, Ausrüstung, Taktik der Hopliten
• Söldneranwerbung in Ägypten
• Quellenarbeit
• Literaturverzeichnis
• Bilderverzeichnis
Was ist ein Söldner?
• „Ein gegen Bezahlung angeworbener, zeitlich
(und vertraglich) befristet dienender
Angehöriger einer aus freiwilligen, zumeist
fremdländischen Soldaten bestehenden
Truppe“
• Söldner in der Antike meistens Hopliten aus
Griechenland
Was ist ein Hoplit?
• Wortbedeutung: griech.:ὁπλίτης von griech.:
ὅπλον -> Kriegsgerät, Schwerbewaffnete
• Schwerbewaffneter Teil der Fußtruppen im
griechischen Heer
• Hopliten in Griechenland: Bürgerideal
(Landbesitz, Krieg, politische Betätigung,
Sport, musikalische Grundfähigkeiten)
Athenische Militärordnung
• Drei Gattungen: Flotte, Reiterei, Fußtruppen
 Hopliten Hauptbestandteil
• Verpflichtung aller männlichen Bürger
zwischen 18-60 Jahren
• Bürger mussten Ausrüstung selber bezahlen
Aushebung der Hopliten
Hopliten: nur Adelige konnten sich die teure
Rüstung leisten
• Ab 5.Jhd.: auch Unbemittelte zugelassen
(Zeughaus stellt Ausrüstung)
• Aushebung Phylenweise: pro Phyle (Familie)
eine Taxis (Kampfeinheit)
-> gesamtes Hoplitenheer: zehn Kampfeinheiten
• „(…) Fuß an Fuß mit dem Gegner und Schild zum
Schilde sich drängend, Dass sich der Busch mit dem
Busch treffe, der Helm mit dem Helm, Brust an Brust
bezwing' er den Feind im Kampfe, den breiten
Schwertgriff oder den Schaft haltend des ragenden
Speers. (…)“ Tyrtaios 11 W = 8 D, 31-34.
Ausrüstung der Hopliten
• Helm, Brustpanzer,
Beinschienen aus Bronze
• Stoßspeer & Schwert
• Hoplitenschild
(Befestigung von
Ersatzspeeren)
• Rekonstruktion anhand
von Waffenfunden,
Bildquellen,
Darstellungen im
homerischen Epos
• „(…) Schild drängte Schild, Helm Helm und Mann den
Mann, und es berührten einander roßmähnige
Helme mit glänzenden Bügeln, wenn sie nickten, so
dicht standen sie aneinander (…).“Ilias 13, 128-30 und 13,
131-33 = 16, 215-17.
Taktik der Hopliten
• Aufstellung in • stimmten "Paian" - ihren
gestaffelten Reihen Schlachtgesang an und
hintereinander rannten wie eine Walze
(Phalanx= Walze) auf ihren Gegner zu
Söldneranwerbung in Ägypten
• Griechische Hopliten äußerst angesehen
-> durch effektive Kampfestaktik und recht hohe
Herkunft
• Ägyptische Pharaone nahmen griechische Söldner in
ihre Heere auf
• Ägypter hatten nicht genug eigene Krieger, wollten
nicht zu viele Bauern kämpfen lassen
Quellenarbeit: Inschriften
Quellenarbeit: Inschriften