Sie sind auf Seite 1von 12

KREBS LIZ PARI

CHRISTINE ADHIAMBO
9-D
INHALT
• Zahlen und fakten über Krebs in Deutschland
• Was ist Krebs?
• Krebsentstehung
• Symptome und Diagnostik
• Verschiedene Arten von Krebs
• Krebsursachen und Krebsvorbeugung
• Therapiemöglichkeiten
Im Jahr 2018 wird geschätzt, dass 1 735 350
neue Fälle von Krebs in den USA diagnostiziert
werden und 609 640 Menschen an der
Krankheit sterben werden.

2017
Die Mortalität durch Krebs ist wurde geschätzt, dass 15
bei Männern höher als bei 270 Kinder mit Krebs
Frauen diagnostiziert wurden
196,8 pro 100.000 Männer 1790 an der Krankheit sind
139,6 pro 100 000 Frauen gestorben
Ein Tumor ist eine Schwellung
im Gewebe, die durch
WAS IST KREBS? Zellwucherung entsteht.
• Ist ein Sammelbegriff für die Gruppe
der malignen (bösartigen) Tumorerkran
kungen.
Die sich unkontrolliert teilen, vermehren
und die aggressiv in das umliegende
Gewebe einwachsen und es zerstören.
Zellteilung
N Sie kann
Gvgvgvgvg
Normale Zellen Veränderungen im
wachsen, sie
bilden Gewebe bjbjbjbjj
reproduzieren sich und genetischen
und Organe Material
sie sterben jbbhbhbhbhbbhbh
erfahren

NbMutierte
h Zellen dringen Die mutierte Zellen
in Gewebe und teilt sich ungeordnet
bh
Organe ein
TUMOR und ohne Kontrolle
SYMPTOME

• Ein knoten an der Brust oder der Hoden.


• Weiße Flecken im Mund oder auf der Zunge.
• Verstopfung, Durchfall und Veränderungen der Stuhlgröße.
• Häufigeres Wasserlassen oder unregelmäßiges Urinnieren.
• Schwindel, Kopfschmerzen und Krampfanfälle.
DIAGNOSTIK
• Informationen von Symptome und andere Verfahren wie:
Röntgenaufnahme(x-rays) CT-Scans Ultraschall-Scans

PET-Scans MRT-Scans
Biopsie Extrahieren von Krebszellen
...

ZUCKER

Bluttest FETTE

PROTEINE
Verschiedene Arten von Krebs

• Brustkrebs
• Darmkrebs
• Darmkrebs
• Lungenkrebs
• Gebärmutterkreb
• Prostatakrebs
s
• Leberkrebs
• Lungenkrebs
• Hautkrebs
• Hautkrebs
• Nierenkrebs
• Eierstockkrebs
• Magenkrebs
Krebsursachen
Intensive UV- Falsche
Strahlung Alkohol Rauchen Ernährung

Genetische Radioaktive Infektionen


Veranlagung Strahlung von Viren
KREBSVORBEUGUNG
VERZICHT AUF TABAKKONSUM DER VERSTÄRKTE VERZEHR VON OBST UND
GEMÜSE

VERMEIDUNG DER FETTLEIBIGKEIT DIE BEGRENZUNG DES ALKOHOLKONSUMS

TÄGLICHE KÖRPERLICHE BEWEGUNG


VERMEIDUNG EXZESSIVER
SONNENEXPOSITION
THERAPIEMÖGLICHKEITEN
Es gibt viele arten von krebsbehandlungen
Operation Strahlentherapie Chemotherapie