Sie sind auf Seite 1von 61

Ernst Klett Sprachen

DaF kompakt
Von A1 bis B1 in einem Band

Tagung InDaf 4. Dez. 2011

Referentin:
Eva-Maria Jenkins-Krumm

Herzlich willkommen!
Ernst Klett Sprachen

Anfängerlehrwerk für Lernende,

die schnell das Niveau B1 erreichen wollen

die ihr Deutsch auffrischen wollen

 die bereits eine andere Fremdsprache gelernt haben

 die Deutsch für das Studium oder den Beruf


benötigen
Ernst Klett Sprachen

 Einbändige Ausgabe A1 – B1
(Kurs- und Übungsbuch getrennt)

 Kursbuch:

 30 Lektionen à 4 Doppelseiten, davon:


- 3 Doppelseiten thematisches Lernprogramm
- 1 Doppelseite „Alles auf einen Blick“:
mit Wortschatz, Redemittel, Grammatik

 Übungsbuch (notwendig für den Unterricht):

 30 Lektionen à 8 Seiten, davon:


- 7 Seiten Übungen
- 1 Seite Phonetik
enthält Projektaufgaben, Strategietraining
und Aufgaben zum Sprachvergleich
 Lösungen (Übungsbuch)
Ernst Klett Sprachen

Prüfungsvorbereitung
Kursbuch:
 Prüfungsrelevante Aufgaben für das Zertifikat Deutsch im B1-Teil
sind gekennzeichnet mit: ZD

Übungsbuch:
 Im Anhang: Je 1 Modellsatz zu:
- Start Deutsch A1
- Start Deutsch A2
- Zertifikat Deutsch (ZD) B1
Ernst Klett Sprachen

 Lehrerhandbuch:
Enthält Hinweise zu den Lektionen,
Tipps und Zusatzmaterialien für den Unterricht

 Online-Zusatzmaterial:www.klett.de/DaFkompakt
Lösungen und Transkriptionen des Kursbuchs
Einstufungstest, Lösungen Modelltests,
alphabetische Wortschatzliste, Bögen zur
Selbstevaluation.
weiterführende Internetlinks zu den Lektionen

 Moodle-Komponente: www.klett.de/moodle

 weitere Komponenten in Planung:


Landeskunde, Gesamtgrammatik, Intensivtrainer,
Trainer zur Binnendifferenzierung
Ernst Klett Sprachen

Audio-CDs

Kursbuch: 3 CDs integriert


- Hörtexte des Kursbuchs
> Hier CD 1, Track 5

Übungsbuch: 2 CDs integriert


- Hörtexte des Übungsbuchs
- Phonetik
- Modellprüfungen
Ernst Klett Sprachen

Dreibändige Ausgabe A1, A2, B1

 Band A1 Kurs- und Übungsbuch: 8 Lektionen

 Band A2 Kurs- und Übungsbuch: 10 Lektionen

 Band B1 Kurs- und Übungsbuch: 12 Lektionen


Ernst Klett Sprachen

Kompakt aufbereitet
 Führt in ca. 450 Unterrichtsstunden zu B1
 Die steile Progression führt zu schnellen Lernerfolgen
 Ideal für intensive Kurse an Universitäten,
Goethe-Instituten, Sprachschulen

Mit Freude lernen


 In den Situationen und Personen der in sich geschlossenen
Lektionsgeschichten können sich die Lernenden wiederfinden
 Bereitet auf reale Alltagssituationen und Kommunikation vor
 Enthält Themen aus D-A-CH-L und verdeutlicht kulturelle
Unterschiede
 Projektaufgaben im Übungsbuch fördern Aktivität und
Motivation der Lernenden

Für den Erfolg der Lernenden


 Setzt die Kannbeschreibungen des GeR um
 Ermöglicht von Beginn an das Schreiben von Texten
 Enthält ein intensives Phonetikprogramm
 Bereitet auf Start Deutsch 1 und 2 sowie Zertifikat Deutsch vor
Ernst Klett Sprachen

Die Orientierung
am GeR betrifft:
„Curriculum A1 – B1“

Kannbeschreibungen
Lernziele

Fertigkeit

Textsorte
Grammatik
Wortschatz, Redemittel
Ernst Klett Sprachen

 Auftaktseite A1
Ernst Klett Sprachen

 Auftaktseite A2
Ernst Klett Sprachen

 Auftaktseite B1
Ernst Klett Sprachen

Inhaltsverzeichnis Kursbuch:
- Lektionsthema
- Handlungsfelder
- Wichtige Sprachhandlungen
- Grammatik

Inhaltsverzeichnis Übungsbuch:
- Lektionsthema
- Sprachhandlungen, Wortschatz
- Strategien
- Grammatik
- Projekt / Spiel
- Phonetik
Ernst Klett Sprachen

KB, S. 18
Ernst Klett Sprachen

 Symbolerklärung

KB, S. 18
Ernst Klett Sprachen
Ernst Klett Sprachen

KB, S. 19
Ernst Klett Sprachen

Stichwort:

Waschsalon
Wer?
Was?
Wo?
Warum?
...
Ernst Klett Sprachen

 Arbeiten mit einer Lektion

KB, S. 52
Ernst Klett Sprachen

KB, S. 52
Ernst Klett Sprachen

KB, S. 52f
Ernst Klett Sprachen

Track 34
Ernst Klett Sprachen
Ernst Klett Sprachen

ÜB, S. 51
Ernst Klett Sprachen

 Hinweis auf Lernziele auf der Doppelseite rechts oben

Lektion 6, S. 53
Ernst Klett Sprachen
Ernst Klett Sprachen

KB, S. 54
Ernst Klett Sprachen

Track 35
Ernst Klett Sprachen
Ernst Klett Sprachen

 Grammatik: Imperativsätze

KB, S. 52f
Ernst Klett Sprachen

KB, S. 53
Ernst Klett Sprachen

ÜB, S. 54
Ernst Klett Sprachen

KB, S. 59
Ernst Klett Sprachen
Ernst Klett Sprachen

KB, S. 58
Ernst Klett Sprachen

Phonetik ÜB L 6
Ernst Klett Sprachen

Thema: Schreibfertigkeit
Ernst Klett Sprachen

Produktive Schreibaufgaben in jeder Lektion!

KB, S. 57
Ernst Klett Sprachen

ÜB, S. 136ff
Ernst Klett Sprachen

ÜB, S. 206 f.
Ernst Klett Sprachen

D-A-CH-L
7,8,10,15,19,24,28,30
 L. 7: Grüezi in der Schweiz
 L. 8: Hmmm, das schmeckt! (Restaurant in Wien)

 L. 10: Umziehen, ausziehen, einziehen (Zürich)


 L. 15: Eine Reisen nach Wien

 L. 19: Trainee in Liechtenstein


 L. 24: Mit der Natur arbeiten (Graubünden/Schweiz)
 L. 28: Von hier nach dort - von dort nach hier (Auswandern)
 L. 30: Hauptperson Deutsch (Wo und wie spricht man Deutsch?)
Ernst Klett Sprachen

Strategietraining
A1: Strategieaufgaben und -tipps zur Wortschatzarbeit
(Wörterbucharbeit, Hierarchisieren, Wortfelder etc.)

A2: Leseverstehen und Hörverstehen


(Hör- und Lesestile, Schlüsselwörter, Notizen machen etc.)

B1: Schreiben
(Textanalyse und -produktion)

implizit: mit „Schlüssel“ markiert


explizit: als „Tipps“

ÜB, S. 16
Ernst Klett Sprachen

 Strategietraining

A1: Strategieaufgaben und –tipps zur Wortschatzarbeit


(Wörterbucharbeit, Hierarchisieren, Wortfelder etc.)

ÜB, S. 16
Ernst Klett Sprachen
Ernst Klett Sprachen

Strategietraining
 Hörstile

ÜB, S. 74
Ernst Klett Sprachen

Strategietraining
 Lesestile

ÜB, S. 87
Ernst Klett Sprachen

Strategietraining
 Lesestile

ÜB, S. 92
Ernst Klett Sprachen

Strategietraining
 Lesestile

ÜB, S. 111
Ernst Klett Sprachen

Strategietraining
 Schlüsselwörter suchen

ÜB, S. 104
Ernst Klett Sprachen

Strategietraining
 Sprache in offiziellen Schreiben

ÜB, S. 195
Ernst Klett Sprachen

Mehrsprachigkeit und Sprachvergleich

ÜB, S. 14
Ernst Klett Sprachen

ÜB, S. 22

ÜB, S. 51

ÜB, S. 148
Ernst Klett Sprachen

Projekt
Ernst Klett Sprachen

Projekt

ÜB, S. 160
Ernst Klett Sprachen

 Ausführliches Phonetiktraining mit Regelerarbeitung

ÜB, S. 25
Ernst Klett Sprachen

ÜB, S. 33
Ernst Klett Sprachen

 Landeskunde mit interkultureller Perspektive

KB, S. 97
Ernst Klett Sprachen

Gleichzeitig Prüfungsformat ZD

KB, S. 229ff
Ernst Klett Sprachen

www.klett.de

www.klett.de/daf

www.klett.de/DaFkompakt
Ernst Klett Sprachen

Moodle-Komponente

www.klett.de/moodle
Ernst Klett Sprachen

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Für weitere Fragen stehe ich gerne


zur Verfügung.