Sie sind auf Seite 1von 19

Das Passiv

Das Aktiv
• In der aktiven Form ist die handelnde
• Person wichtig:
• Der Gemüsehändler schließt um sechs
• Uhr abends seinen Laden.
• ,,Mac Ronald" eröffnet immer mehr Fast
• Food‐Restaurants
Das Passiv

• In der passiven Form tritt die Person


in den Hintergrund. Wichtig ist die
• Aktion
• Um sechs Uhr abends wird der Gemüseladen
geschlossen.
• Immer mehr Fast Food‐Restaurants werden
eröffnet.
• Beim Wechsel zwischen Aktiv‐ und
Passivform
• tauschen Subjekt und Akkusativobjekt ihre
Plätze:
• Das Mädchen fotografiert den Musiker.
• Passiv: Der Musiker wird von dem Mädchen
fotografiert.
• Das Dativobjekt bleibt jedoch im Dativ:
• Aktiv
• Wir gratulieren dem Geburtstagskind.
• Passiv: ??
2 Arten des Passivs

• Vorgangspassiv ist dynamisch, prozess‐ und


handlungsbetont.
• Das Zustandspassiv ist eine besondere Form
des Passivs. Es drückt aus, dass eine Aktion
abgeschlosssen ist. Der Blickwinkel ist auf das
Resultat der Handlung gerichtet:
Bildung Vorgangspassiv -Zustandspassiv

• Das Vorgangspassiv wird mit dem


Hilfsverb werden gebildet:
• Die Bank wird gerade geschlossen!

• Das Zustandspassiv mit dem Hilfsverb


sein gebildet: Die Bank ist geschlossen.
VORGANGSPASSIV
• Dieses Passiv wird mit:

dem Hilfsverb werden + Partizip II gebildet.

Daher auch die Bezeichnung:


« werden-Passiv »
Das Vorgangspassiv im Präsens
• Ich werde beobachtet
• Du wirst beobachtet
• Er wird beobachtet
• Wir werden beobachtet
• Ihr werdet beobachtet
• Sie werden beobachtet
Das Vorgangspassiv im Präteritum
• Ich wurde beobachtet
• Du wurdest beobachtet
• Er wurde beobachtet
• Wir wurden beobachtet
• Ihr wurdet beobachtet
• Sie wurden beobachtet
Das Vorgangspassiv im Perfekt
• Ich bin beobachtet worden (nicht ge-worden)
• Du bist beobachtet worden
• Er ist beobachtet worden
• Wir sind beobachtet worden
• Ihr seid beobachtet worden
• Sie sind beobachtet worden
Das Vorgangspassiv im Futur
• Ich werde beobachtet werden
• Du wirst beobachtet werden
• Er wird beobachtet werden
• Wir werden beobachtet werden
• Ihr werdet beobachtet werden
• Sie werden beobachtet werden
Das Zustandspassiv
• Das « Zustandspassiv » (ou le passif d'état) ist
seltener im Deutschen.

• Die Aktion ist abgeschlossen, das handelnde


Subjekt ist völlig unwichtig.

• Le passif d’état décrit donc un état de fait


terminé, sans dire qui était l’auteur de l’action!
Das Zustandspassiv
• Ce passif se forme avec: sein

• PRÄSENS:
• Die Tür ist geschlossen.
• Die Türen sind geschlossen.
• PRÄTERITUM:
• Die Tür war geschlossen.
• Die Türen waren geschlossen.
Das Zustandspassiv avec sein
• Perfekt:
• Die Tür ist geschlossen gewesen.
• Die Türen sind geschlossen gewesen.
• Futur I
• Die Tür wird geschlossen sein.
• Die Türen werden geschlossen sein.
Von ou durch
• Le complément d'agent (la personne) est
introduit par

von + datif
• ou
• s'il exprime un moyen ou une cause par

durch + accusatif
Von wem? Wodurch?

• Die handelnde Person (Agens) kann


im Passivsatz mit ,,von" + Dativ
(direkte Person, Urheber)

• oder ,,durch" + Akkusativ (indirekte


Pers., Ursache, Maßnahme) genannt werden.
Vom Passiv zum Aktiv
• Das Mädchen wird von dem Prinzen geküsst.
• Der Junge wurde durch Gift getötet.
• Der Wald wurde durch das Feuer zerstört.
• Der Angestellte wird von dem Chef entlassen.
• Im Hörsaal wird mit dem Laptop gearbeitet.
• Die erste Version der Hausarbeit wird mit dem
Stift geschrieben.