Sie sind auf Seite 1von 11

Mefi-Boschet

Aufgenommen in die Familie des


Königs
• Ein Bote überbringt Mefi-Boschet eine schrecklicht Nachricht: Sein
Vater und sein Großvater sind im Krieg getötet worden.
• Der fünfjährige Mefi-Boschet wird gelähmt, als sein
Kindermädchen ihn fallen lässt.
David wird
zum König
gesalbt
David erinnert
sich an seine
Freundschaft
mit Jonathan
und an sein
Versprechen.
David wollte
Jonathans
Familie etwas
gutes tun.
David
lässt Ziba
zu sich
rufen
Mefi-Boschet
wird zu David
gebracht
Mefi-Boschet
darf für immer
an Davids
Tisch essen,
wie sein
eigener Sohn
David heißt Mefi-Boschet
willkommen, obwohl er gelähmt
und arm ist und aus einer
feindlichen Familie stammt.

Mefi-Boschet hatte sich diese


Freundlichkeit nicht durch
eigenes Tun verdient.

Nur durch Gottes Gnade können


wir in seine Familie
aufgenommen werden
• 2. Samuel 4, 4
• 2. Samuel 5, 1-5
• 2. Samuel 9, 1-13

• Werde ein Kind Gottes, indem du den


Herrn Jesus als deinen Herrn und Retter
annimmst. TO DO
• Danke Gott dafür, dass du sein Kind
geworden bist.
Wer zu mir kommt, den werde ich
nicht hinausstoßen!
Johannes 6,37