Sie sind auf Seite 1von 50

Umweltschutz

захист довкілля
Die Umwelt ist unsere
Natur, Luft und
Gewässer. Die Natur ist
ein Haus für alle Tiere,
Vögel, Pflanzen und
Leute auf der Erde.
Assoziationen zum Begriff

Der Boden Die Luft

Der Wasser Natur Pflanzen

Tiere Die Menschen Landschaften


Wortschatz zum Thema
Welche Verben passen?
Altpapier…
Müll…
Recyclingpapier… sparen benutzen
Die Umwelt…
nutzen verwandeln
Batterien nicht einfach…
Die Heizung nicht zu sehr… trennen sammeln
Wasser…
Das Licht… wegwerfen schützen
Sonnenstrahlen in Energie…
aufdrehen ausschalten
Die Kraft des Windes…
Wir leben auf der Erde.
Unsere Welt ist groß und
schön. Auf der Erde gibt es
Ozeane, Meere, Flüsse, Seen,
Berge, Täler, Wälder und
Wiesen.
In dieser Umwelt leben
Menschen, wachsen
Pflanzen, fliegen Vögel,
laufen Tiere, schwimmen
Fische. Sie brauchen eine
saubere Umwelt.
Menschen,Tiere und Pflanzen brauchen 4
Elemente des Lebens.
Wir brauchen…,um zu sehen.

Wir brauchen…,um zu atmen.

Wir brauchen…,um zu trinken.

Wir brauchen…,um Obst und


Gemuse zu pflanzen.
Welche ökologische
Probleme könnt
ihr nennen?
Die Die Tier- und
Wasserverschmutz Pflanzenaussterbun
ung g

Die
Luftverschmutzu Das
ng Ozonloch

Das
Abwasser Der Abfall

Der Lärm

Die Luft, das Wasser und die Erde werde verschmutzt:


Industriebetriebe, Autos und Privathaushalt tragen dazu
bei.
die Umwelt ist jetzt sehr schmutzig und
braucht unsere Hilfe. Die Natur ist in
Gefahr. Überall liegt Müll. Alles ist
verschmutzt. Man zerstört den
Lebensraum. Tiere, Vögel, Fische
sterben aus. 
Luftverschmutzung
Wir können ohne Luft nicht leben.
Asphalt, Beton, Autos verschmutzen die Luft
der Städte. Die Stadtluft ist giftig und macht
viele Leute krank.
Oben am Himmel
liegt die Ozonschicht.
Die Ozonschicht
schützt uns vor
schädlichen
Sonnenstrahlen.
Wasserverschmutzung
WASSER

Wasser bedeckt drei Viertel unseres Planeten.


Zu Gewässer gehören Flüsse, Seen, Meeren, Ozeane
und auch kleine Quellen.
Menschen, Tiere und Pflanzen brauchen Wasser um
zu leben.
Wir brauchen Wasser zum Trinken, Kochen,
Baden und auch zum Pflanzen gießen.
Man soll das Wasser sparen.
Giftige Gase
machen den Regen
sauer. Sauer Regen
ist sehr gefährlich
für Pflanzen, Tiere
und auch für Flüsse
und Seen. Er Kontrolle des Wassers.
verschmutzt das
Trinkwasser.
Man soll Bäume einpflanzen.
Die Wälder sind die Lungen der Welt.

Lärm, Müll und


Feuer machen
den Wald kaputt.
Sie sind auch für
Vögel und Tiere
schädlich.
Zuviel Müll!
Der Müll - das Problem des Jahrhunderts

Es gibt viel Müll im


Haushalt und viele
industrielle Abfälle in den
Betrieben
Bodenverschmutzung
Strahlung und Ihre Auswirkungen

Die Radioaktivität übt einen


schlechten Einfluss auf die
Umwelt aus. Die Folgen des
Reaktorunglücks von
Tschernobyl sind tragisch.
Was passt zusammen?
Die Luft mit den
Abwässern der
Das Wasser Industrie

Der Boden ist mit Abgasen verschmutzt.


sind der Autos
Die Strassen
der Stadt mit dem Müll

Der Wald mit den


Pestiziden
FINDET PASSENDE SÄTZE ZU DEN BILDERN!
A. Wegen viele Autos ist der Lärm
stark.
B. Die Abgase der Autos schaden der
Luft.
C. Durch Abfälle geraten viele
Schadstoffe in den Boden und in die
Luft.
D. Wegen der Abwässer der Fabriken
ist das Wasser in Flüssen und Seen
schmutzig.
E. Schadstoffe aus Fabriken
verschmutzen die Luft.
F. Viele Vögel und Tiere sterben aus.
G. Einige chemische Schadstoffe im
Haushalt sind für die Luft schädlich.
H. Ganze Wälder sterben aus.
Was kann man für die Umwelt
machen?
Man soll den
Müll wieder
recyceln
Man kann Wasser
sparen.

Man kann
Energie sparen.
Man soll den Müll sortieren und in die
richtigen Tonnen werfen.
Man
kann
Dosen
recyceln.
Man kann
Papier
recyceln.

Man kann Glas


recyceln.
Man soll Glas und Altpapier
sammeln.
Man soll auf der Straße keinen
Müll liegen lassen.
Man soll
Taschen
zum
Einkaufen
benutzen.
Diese
Taschen
kann man
mehrmals
verwenden.
Man kann
Fahrrad fahren.

Man kann
mit dem Bus
fahren.
Man soll Strom sparen.
Man soll im
Wald kein
Feuer
machen.
Man muss die Vögel im
Winter füttern
Man darf nicht Flaschen werfen,
Bäume brechen.