Sie sind auf Seite 1von 6

Präsenspartizip

Präsenspartizip
Perfektpartizip
Perfektpartizip
Fachsprachen
Perfektpartizip
• bildet man oft mit der Vorsilbe ge– und der
Endung –en oder –t .
Beispiele: essen → gegessen,
fällen → gefällt;
Als Attribut
das gesparte Geld
der frisch gebackene Kuchen
• zeigt einen Zustand oder zwei nicht gleichzeitig
stattfinden Handlungen
Ich verkaufe das gebrauchte Auto.
Funktion
• zur Bildung des Perfekts, des Plusquamperfekts, des
Passivs und des Futurs II.
• steht das Partizip Perfekt außerdem in Verbindung
mit einem Verb, so bleibt es unverändert:

Das Gebäude war vollkommen zerstört.

• steht das Partizip Perfekt in Verbindung mit einem


Nomen, wird es dekliniert:

Viele Obdachlose leben in dem zerstörten Gebäude.


Präsenspartizp

• bildet man mit der Endung –end.

Beispiel: fragend, lachend, rufend, …


Ein schnell fahrendes Auto
• drückt gleichzeitig stattfindende
Handlungen aus
Funktion
• steht das Partizip Präsens in Verbindung mit
einem Verb, so bleibt es unverändert:
Er ändert seine Meinung laufend.

• steht das Partizip Präsens in Verbindung mit


einem Substantiv, wird es dekliniert:
Der tropfende Wasserhahn stört Sarah sehr.
 Die spielenden Kinder lachen.
??????????
• das suchende Kind
• das gesuchte Kind
• die steigenden Preise
• die gestiegenen Preise