Sie sind auf Seite 1von 7

Adjektivsteigerung

1. Ein Motorrad ist teuer, aber dieses Auto hier ist _________________.
2. Georg verdient viel, aber seine Schwester verdient _______________________.
3. Mein Hund ist lieb, aber Claudias Katze ist _______________________.
4. Alex spricht sehr gut Deutsch, aber seine Freundin spricht
_______________________.
5. Felix ist nicht so groβ. Jan ist _______________________.
6. Das Schloss Belvedere ist schön, aber Schloss Schönbrunn ist
_______________________.
7. Der Sommer ist heiβ in Österreich, aber der Sommer in Australien ist
________________.
8. Die Donau ist lang, aber ich glaube der Nil ist _______________________.
9.Frida läuft schnell, aber Silvia läuft _______________________.
Adjektivsteigerung

1. Horrorfilme und Thrillers finde ich gut. Am besten finde ich Actionfilme.
2. Saft und Tee trinke ich gern. Am _________________trinke ich
Mineralwasser.
3. Sandra kauft wenig Fleisch und Wurst. Am _______________ kauft sie von
den Süßigkeiten.
4. Wir geben viel Geld für Lebensmittel aus. Am _________________Geld
geben wir für die Miete aus.
5. Eine Eigentumswohnung ist teuer, aber am _________________ist ein Haus.
6. Skifahren und Handball finde ich interessant, aber Tennis finde ich am
_________________.
Adjektivsteigerung mit Deklination

DAS ROTTKÄPPCHEN
Es war einmal ein klein 1.___Mädchen, das mit seiner lieben Mutter in einem
klein 2.___Häuschen am Rande eines großses Waldes lebte. Das Mädchen hatte
von seiner alt 3.___Großmutter ein rot 4.___Mützchen bekommen, mit welchem es
so hübsch aussah, dass die meist 5.___Leute es nur "das Rotkäppchen" nannten.
Eines Morgens sagte die Mutter zu ihrer lieb 6.___Tochter: "Deine Großmutter ist
krank und ist ganz allein zu Hause. Deshalb sollst du sie besuchen und ihr einen
frisch 7.___Kuchen und eine Flasche von dem gut 8.___Wein bringen. Aber geh
aufmerksam durch den gefährlich 9.___Wald, denn dort wohnt der bös 10.___Wolf."
Rotkäppchen versprach der Mutter, brav zu sein, und machte sich auf den lang
11.___Weg durch den dunk 12.___Wald.
Adjektivsteigerung mit Deklination

Es war noch nicht lange unterwegs, da kam schon der Wolf, der einen riesig
13.___Hunger hatte und schon ganz dünn aussah. Er schaute das Mädchen gierig
an. Mein lieb 14.___Rotkäppchen, was machst du denn so allein hier im dunkl
15.___Wald? Und das ängstlich 16.___Mädchen antwortete. Ich muß meiner krank
17.___Großmutter diesen frisch 18.___Kuchen und eine Flasche von dem gut
19.___Wein bringen.
Da sagte der schlau 20.___Wolf. Deine Großmutter wird sich noch viel mehr
freuen, wenn du ihr noch einen Strauß von diesen duftend bunt 21.___Blumen
mitbringst. Das Mädchen folgte diesem gut 22.___Rat, pflückte einen groß
23.___Blumenstrauß und ging schnell weiter.
Lösung

1.Ein Motorrad ist teuer, aber dieses Auto hier ist teurer.
2. Georg verdient viel, aber seine Schwester verdient mehr.
3. Mein Hund ist lieb, aber Claudias Katze ist lieber.
4. Alex spricht sehr gut Deutsch, aber seine Freundin spricht besser.
5. Felix ist nicht so groβ. Jan ist größer.
6. Das Schloss Belvedere ist schön, aber Schloss Schönbrunn ist schöner.
7. Der Sommer ist heiβ in Österreich, aber der Sommer in Australien ist heißer.
8. Die Donau ist lang, aber ich glaube der Nil ist länger.
9. Frida läuft schnell, aber Silvia läuft schneller.
Lösung

1. Horrorfilme und Thrillers finde ich gut. Am besten finde ich Actionfilme.
2. Saft und Tee trinke ich gern. Am liebsten trinke ich Mineralwasser.
3. Sandra kauft wenig Fleisch und Wurst. Am wenigsten kauft sie von den Süßigkeiten.
4. Wir geben viel Geld für Lebensmittel aus. Am meisten Geld geben wir für die Miete
aus.
5. Eine Eigentumswohnung ist teuer, aber am teuersten ist ein Haus.
6. Skifahren und Handball finde ich interessant, aber Tennis finde ich am
interessantesten.
Lösung

1. –es 9. –en 17. –en


2. –en 10. –e 18. –en
3. –en 11. –en 19. –en
4. –es 12. –en 20. –e
5. –en 13. –en 21. –en
6. –en 14. –es 22. –en
7. –en 15. –en 23. –en
8. –en 16. –e