Sie sind auf Seite 1von 1

………………………………………………

-sei er/Sie beim HA gewesen(habe er sein HA aufgesucht), der ihm(ihr) Ibuprofen verschrieben habe,
-habe er versucht den Bein Hochzuhalten,(Paracetamol eingenommen,)
aber das habe kaum verberssung gebracht.
 
 
 
6-*
-Ahnliche Beschwerden habe er/Sie noch nie Zuvor, Er /Sie habe ahnliche Beswcherden (2- 3 mal) vor ( .. wochen )einem Jahr/ Monat
 
7-Ferner sind dem patienten /der Patientin folgende Symptome aufgefallen :
(-Brustenge-Schwitzen(hyperhidrosis)-Herzkolpfen -Angstgefuhl Herzrasen- Herzstolpern - Dyspnoe
-Dolor (Schmerzen) , Calor(warme) Tumor(Schwellung) , Rubor (rotung )
- Sensibiltatsorungen (Parasthasie,Hypasthesie),Bewegeungseinschrankung ,Schwellung,Ikterus-Dorsalgie-Dyspnoe-palpitation-Tachkykardie-Hemiparese-
 
8-Die Fragen nach (-Dyspone –Orthopnoe –Nykturie-Beinodeme-Bauchschmerzen,Ruckenschmerzen,Flankenschmerzen,Neurologische Ausfalle, Bewusslosigkeit,Prodrome kurz vor dem Unfall ) wurde verneint