Sie sind auf Seite 1von 10

Ursprung

• Alles fing mit den


Schwarzen an, die als
Sklaven nach Amerika
gebracht wurden.
• Entwickelten aus Spirituals
und Arbeiterliedern den
Blues
• Rock ‘n‘ Roll ist aber eine
Kombination aus:
• Jazz
• Rhythm & Blues
• Country & Western
Der Durchbruch 1954

• „ShBoom“ von den Chords


1. Rock ‘n‘ Roll Hit
heisere Stimme, Background-
Chor, Shuffle-Rhythmen
• Alan Freed
Behauptet den Begriff Rock ‘n‘
Roll erfunden zu haben.
„Wiegen und Rollen“
• 12.4.1954
• Der absolute Durchbruch
Bill Haley – Rock around the
clock
• Alan Freed: Brachte R&B auch zum
weißen Volk.
• Organisierte schon 1952
Veranstaltungen mit ausschließlich
schwarzen Künstlern. Das Publikum
waren zum Großteil weiße
Jugendliche.
• Mit Rock ‘n‘ Roll wurde Spaß,
Ausgelassenheit, Tanzen, Feste usw.
verbunden.
• Man merkte, dass man viel Geld damit
verdienen konnte.
• Staat und Kirche versuchten das
Interesse der Jugendlichen zu
brechen. Denn die Anhänger dieser
Musik galten als unmoralisch und
kriminell.
Der Aufstand
• Dieser Musikstil prägte eine ganze
Generation.
• Neues Lebensgefühl unter
Jugendlichen.
• Führte zu einem Konflikt mit der
Generation der Eltern.
• Die Jugendlichen entwickelten eine
eigene Mode.
• Getanzt wurde in halbdunklen Lokalen
und Diskotheken.
• Später gab es auch zahlreiche
Tanzwettbewerbe.
Die wichtigsten Interpreten

• Elvis Presley
• Chuck Berry
• Jerry Lee Lewis
• Little Richard
• Fats Domino
• Buddy Holly
• Bo Diddley
• Bill Haley
Elvis Presley
• Wurde am 8. Jänner 1935 inn
Tupelo/Mississippi geboren.
• Kommt aus einer verarmten Familie.
• Mit 12 Jahren bekam er seine 1.
Gitarre.
• 1949 zog er nach Memphis/Tennessee
• Nach dem Abschluss der „Humes High
School“ wurde er Lastwagenfahrer
einer Werkzeugfabrik
• Mit 18 ging er zum Sam Phillips
Studio, um eine Platte für seine Mutter
zum Geburtstag aufzunehmen. („My
Happiness“)
• Der Präsident hörte ihn und kurze Zeit
später machte er einen Vertrag mit
ihm.
Die ersten Erfolge
• Seine ersten Platten „That`s
allright Mamma“ und „Blue
Moon of Kentucky“ schlugen
sofort beim Publikum ein.
• Entwickelte eigenen
Rock‘n‘Roll-Stil und eine
unverwechselbare R&B
Stimme.
• Trat in großen
Veranstaltungen und
Radiosendungen auf.
• „Elvis the pelvis“
The King of Rock`n`Roll
• 1956 „Heartbreak Hotel“ erster
Nummer-1-Hit
• „Hound Dog“ – 7 Millionen
Käufer
• 1. Kinofilm „Love Me Tender“.
Der Soundtrack wurde ein Hit.
• Er machte noch 33 weitere
Filme
• Beim Wehrdienst lernte er
seine zukünftige Frau kennen.
Priscilla Beaulieu
• 20 goldene Schallplatten
• Über 50 Gold-Singles
Der private Niedergang
• Ständiger Ruhm und
Popularität
• 1972 Trennung von seiner
Frau Priscilla
• Fettsucht,
Drogenmissbrauch,
Depressionen und andere
Krankheiten
• 16. August 1977 starb Elvis
Presley an den Folgen einer
Herzattacke.
• Haupterbin: Seine Tochter
Lisa Marie