Sie sind auf Seite 1von 7

NEUES JAHR IN

ÖSTERREICH

Antonenko Anastasiia, Ma03-17


• Wie in allen europäischen Ländern üblich, wird Weihnachten hier als wichtiger angesehen.
Aber das neue Jahr wird mit Spaß gefeiert. Familien versammeln sich an einem festlichen
Tisch, der immer auf besondere Weise serviert wird. Das Hauptmerkmal ist ein
Milchschwein - ein Symbol für Wohlstand und Wohlstand. Auf dem Tisch stehen auch
interessante Ferkelfiguren aus Marzipan, Teig oder Schokolade sowie grünes Eis mit einem
Minzblatt in Form eines vierblättrigen Kleeblatts als Symbol für Glück.
• Am Silvesterabend tauscht jeder Figuren von Sonnen, Klee, Hufeisen, Rußbläsern,
Schweinen oder anderen kleinen Souvenirs aus und schenkt sich gegenseitig zu
Weihnachten. Es ist erwähnenswert, dass der Schornsteinfeger ein Symbol für Wohlstand in
Österreich ist. Er ist eine wichtige Person, denn wenn Sie die Rohre nicht rechtzeitig
reinigen, kann ein Feuer entstehen.
WO KANN MAN DAS NEUE JAHR IN
ÖSTERREICH FEIERN?
• Die hellsten und spektakulärsten Ereignisse finden in der Hauptstadt statt. Der
Christkindlmarkt Weihnachtsmarkt öffnet am Hauptplatz vor dem Rathaus. Hier können Sie
nationale Süßigkeiten, heißen Punsch, der aus Rum, Rotwein, Gewürzen hergestellt wird,
probieren sowie verschiedene Souvenirs kaufen. Im Rathaus finden aufregende kostenlose
Konzerte mit klassischer Musik statt, und in der Wiener Oper wird eine atemberaubende
Aufführung von Bat aufgeführt, an der jedes Jahr viele Menschen teilnehmen.
WIE MAN DAS NEUE JAHR IN
ÖSTERREICH FEIERT
Am Silvesterabend versammeln sich Einheimische und Besucher auf den Plätzen der
Hauptstadt. Sie trinken Champagner, machen Wünsche und genießen Feuerwerk.

In Wien wird die Ankunft des neuen Jahres durch das Läuten der größten Glocke Pummerin
angekündigt, die sich am Dom befindet. Stefan. Es lohnt sich auch, den 2 Kilometer langen
Neujahrspfad Sylvesterpfad zu besuchen. Es verläuft durch die alten gemütlichen Straßen
Wiens. Hier wird Live-Musik gespielt, Walzer getanzt und Glühwein getrunken. Um das
Bankett fortzusetzen, gehen alle in Restaurants, Bars und Cafés.
WO MAN DAS NEUE JAHR IN
ÖSTERREICH FEIERT

• Eine der beliebtesten Feierlichkeiten ist ein Ausflug in die Skigebiete. Erfahrene Skifahrer
und Snowboarder bevorzugen Zell am See, Profis besuchen das Kitzsteinhorn und der
Ferienort Kaprun ist perfekt für Anfänger.
Vielen Dank!