Sie sind auf Seite 1von 7

Mecklenburg-Vorpommern ist ein Land im Nordosten Deutschlands im Zentrum des

südlichen Ostseeraumes. Hier wohnt nur 1,6 Millionen Einwohnern.


Dieses Bundesland ist sehr gut für die Erholung! Mecklenburg-Vorpommern hat mit
1905 Kilometern die längste Küste, 337 km zur offenen Ostsee, 1568 Kilometer
Bodden und Haff. Auch die beiden größten deutschen Inseln, Rügen und Usedom,
befinden sich hier. Insgesamt zählen zu MV 62 Inseln.
Hier gibt es drei Nationalparks, drei Biosphärenreservaten und sieben
Naturparks fast 20 Prozent der Fläche ein. Das ist Rekord und
prädestiniert Mecklenburg-Vorpommern für den Naturtourismus.

Müritz National Park


Nationalpark Jasmund
Hier liegt auch die Müritz – der größte Binnensee der
Republik. Insgesamt gibt es im Bundesland MV 2033 Seen.
Die Städte Stralsund und Wismar gehören mit ihren historischen Altstädten zum UNESCO Weltkulturerbe.
In Mecklenburg- Vorpommern finden sich besonders viele
Kirchen, Klöster und andere Bauwerke im Stil der
Backsteingotik

ST. PETRI
KIRCHE
WOLGAST