Sie sind auf Seite 1von 13

Nicht/ kein/

nur
+ brauchen

Vorgelegt von Neha

© 1999 - 2014 IX Web Hosting. All rights reserved


Beispiele

• Du brauchst morgen nicht zu kommen

• Du brauchst dir keine Sorgen zu machen


Brauchen als Vollverb

Etwas brauchen = etwas benötigen


Ich brauche Hilfe
Ich benötige Hilfe
Diese Pflanze braucht/ benötigt viel Licht und
Wasser

© 1999 - 2014 IX Web Hosting. All rights reserved


Brauchen als infinitiv mit zu

Ich brauche/benötige noch Zeit, durch die


Liste zu gehen.
Brauchen als Modalverb
Du musst mir nicht helfen

Du brauchst mir nicht zu helfen

Sie müssen keine Email schreiben

Sie brauchen keine Email zu


schreiben

Etwas nicht brauchen zu = etwas nicht


müssen
Das Zimmer ist sauber. Du musst es nicht mehr saubermachen
Das Zimmer ist sauber. Du brauchst es nicht mehr
sauberzumachen.

Ana, du musst keine Angst haben!


Ana, du brauchst keine Angst zu haben!
Ana, du brauchst keine Angst haben! (grammatisch falsch U.S.)
Sie müssen hier nicht warten

Sie brauchen hier nicht zu warten


Perfekt

© 1999 - 2014 IX Web Hosting. All rights reserved


Du brauchst kein Geld zu zahlen. Zu steht vor zwei
Verben

Hilfsverb Brauchen steht


,,haben” im Infinitiv am
Ende

Du hast kein Geld zu zahlen brauchen


Er braucht heute nicht zu kochen
Zu steht vor zwei
Verben

Brauchen steht
Hilfsverb
im Infinitiv am
,,haben”
Ende

Er hat heute nicht zu kochen brauchen


Wir brauchen nicht nach Hause zu gehen.
Zu steht vor zwei
Verben

Hilfsverb Brauchen steht


,,haben” im Infinitiv am
Ende

Wir haben nicht nach Hause zu gehen brauchen


Nicht anderes tun müssen als = nur/bloβ/erst + brauchen + zu

Du brauchst es nur zu sagen, wenn du Hilfe benötigst.

Du brauchst bloβ das Auto abzuholen, es ist schon repariert.

Du brauchst erst deine Hausaufgabe zu machen, dann darfst du


spielen.
Vielen Dank

© 1999 - 2014 IX Web Hosting. All rights reserved