Sie sind auf Seite 1von 26

Konfliktmanagement

Wir lieben Konflikte


Konflikte können sinnvoll
sein!

Wieso?
Konflikte können sinnvoll
sein
• Konflikte sind der Antrieb für die
meisten Veränderungen in unserer
Gesellschaft
• Konflikte schärfen unseren Fokus und
stellen heraus welches die uns
wichtigen Kernpunkte sind

• Konflikte wirken als Antrieb einer
evolutionären Veränderung und
sind unbedingt notwendig
Konflikte können sinnvoll
sein

 Wie lange?
Ungelöste Konflikte
• Zeit und Energie wird den Aktivitäten
entzogen die für das Projekt wirklich
wichtig sind
• Führen zu unangemessenem Verhalten,
Disharmonie, schlechter
Kommunikation und niedriger Moral
• Führen zu schlechter Zusammenarbeit,
verringerter Motivation und
geringerer Produktivität
• Stressbedingte Symptome, Fernbleiben
und Resignation
Wichtig für uns
• Die Fähigkeit Konflikte frühzeitig zu
erkennen und mit ihnen in einer Art
umzugehen die den größten Nutzen
aus ihnen ziehen kann

• „Konflikte sind zum lösen da!“
Früherkennung – Aktive
Anzeichen
• Lästern
• Stimmungsschwankungen
• Widerstand
• Kontinuierliches Beschweren oder
Argumentieren
• Veränderung im Arbeits- und
Entscheidungsverhalten
Früherkennung – Passive
Anzeichen
• Meiden des Anderen
• Fernbleiben
• Schweigen
• Negative Körpersprache
• Ausschließen Einzelner




Früherkennung – Situative
Anzeichen
• Veränderung in den sozialen
Strukturen
• Sich wiederholende Probleme

Auslöser für Konflikte
-Strukturell
• Unklare Aufgabenverteilung
• Schlechte Informationspolitik
• Schlechte Arbeitsleistung
• Wettbewerb um limitierte Ressourcen
• Reaktion auf Veränderungen
Auslöser für Konflikte -
Verständigung
• Verschiedene Wertvorstellungen,
Überzeugungen und Interessen
• Missverständnisse
• Verschiedene Persönlichkeiten und
Kommunikationsstile
• Vorurteile, Ignoranz und kulturelle
Unterschiede
• Ungleiches Behandeln der
Gruppenmitglieder

Erkenne die Gefühle
Anderer
Wertschätzung Werden meine Gedanken,

Gefühle und Handlungen


abgewertet oder werden sie als
wertvoll
wahrgenommen?

Autonomie
 Wird mir meine Freiheit
Entscheidungen zu
treffen genommen
oder wird sie respektiert?
Erkenne die Gefühle
Anderer
Zugehörigkeit
 Werde ich nur als Störfaktor
betrachtet und auf
Distanz gehalten, oder werde ich
wie ein Mitstreiter gesehen?

Status Werde ich nur als


untergeordnete Person gesehen
oder bekomme ich die
Aufmerksamkeit
entgegengebracht die ich verdiene?
Rolle Sind die Rollen die wir
einnehmen bedeutungslos oder
sind sie persönlich erfüllend?
Konfliktverhalten
• Menschen verhalten sich in
Konflikten in verschiedener Art und
Weise
Verschiedenes
Konfliktverhalten

Hoch
S o rg e u m sich
se lb st

Niedrig

Hoch
Niedrig

S o rg e u m d e n
A n d e re n
Empathie
• Bevor du Dich über jemanden ärgerst
versuche zu verstehen wieso der
Andere vielleicht in einer Situation
so gehandelt haben könnte
So lösen wir Konflikte

Reden, reden und


reden...
Reden
 Reden heißt zuhören

(oder: „Wir haben zwei Ohren und nur einen


Mund.“)
Das Problem bist nicht du
Probleme sollten angegangen werden

nach dem Motto: „ Wir – gegen das


Problem“ und nicht „Ich gegen Dich“
Bleib bei der Sache
(oder: Was muss ich bei einem 112 Anruf
sagen?)
• Du solltest Probleme in sachlicher Art
und Weise ansprechen:

• Was ist passiert


• Wie empfindest du darüber
• Was wünscht du Dir für die Zukunft
Du bist nicht das Problem II
• Den Menschen von den Problemen
die mit ihm in Verbindung stehen
trennen
Ich will Dich verstehen
• Zeige ein ehrliches Bedürfnis den
Standpunkt des Anderen
nachzuvollziehen
Ok! Akzeptiert!
• Erkenne den Wert der Sichtweise des
Anderen und seiner Meinung an.
Wir haben ein gemeinsames
Ziel
• Sucht ein gemeinsam gewünschtes
Endziel und dann findet alternative
Wege dieses Ziel zu erreichen
Ich kann grad nicht reden...
• Wenn du emotional zu geladen bist
kühl Dich erst mal etwas ab

• Mit heißem Kopf kann man nicht
denken...
Wir kommen so nicht
weiter...
• Wenn der Konflikt sich festgefahren
hat sucht gemeinsam
Unterstützung von Aussen um eine
Lösung zu finden

 -> Eure Tutoren z.B.