Sie sind auf Seite 1von 9

A2 –

Konditionalsätze
mit
,,wenn”
• Wie geht es euch?
• Vorstellung
• Grammatik
• Beispiele
• Kommunikationsaufgaben
Die Bedeutung von wenn
Wenn hat konditionale und temporale Bedeutungen. die Bedingung – condición
Die konditionale Bedeutung von wenn die Folge – cosecuencia

Bei der konditionalen Satzverbindung werden zwei Sätze


verbunden, bei denen ein Satz eine „Bedingung“ beschreibt,
unter der eine „Folge“ eintreten kann.

Beispiel: konditionale Satzverbindung


Ich habe genug Geld. Ich kaufe ein neues Auto.
Bedingung: „genug Geld“
Folge: „neues Auto kaufen“
Ein Konditionalsatz mit wenn markiert die Bedingung.
Beispiel: Konditionalsatz mit wenn
Wenn ich genug Geld habe, kaufe ich ein neues Auto.
NS HS
Beispiele
Bedingung: die Prüfung bestehen Bedingung: Wetter ist schön Bedingung: neuen Job finden
Folge: glücklich sein Folge: Schwimmen gehen Folge: ein Auto kaufen
  

Ich fahre in die Stadt. Ich bin fertig. Du bekommst gute Noten. Du bist froh. Sie kommen zu besuch. Sie freuen sich.
  

Ich kaufe einen Hund. Ich habe einen Garten Es regnet. Wir sind Traurig. Corona endet. Wir fahren in den Urlaub
  
Die  Umstellung von Haupt- und Nebensatz ist möglich.
Beispiel: wenn Umstellung

NS in Position 1: Wenn ich dich sehe, freue ich mich.


HS in Position 1: Ich freue mich, wenn ich dich sehe.

NS in Position 1: Wenn ich frei habe, gehe ich shoppen


HS in Position 1: Ich gehe shoppen, wenn ich frei habe
Beispiele HS in Position 1
Wenn ich umziehe, finde ich neue Freunde

Wenn ich mit meinen Aufgaben nicht mache, sind meine Eltern enttäuscht.

Wenn ich etwas suche, werde ich frustriert.


Eure Beispiele:
Präpositionen und Deklinationen