Sie sind auf Seite 1von 13

Kölner

Karneval!

Wendys Präsentation
2. November 2021
Kölner Karneval!

● Der Kölner Karneval ist ein wichtiges


Volksfest. Er ist weltweit die größten
und bekanntesten Karnevalsfest.

● Zeit: Die Karnevalssession wird offiziell


am „Elften im Elften“, dem 11.
November, um „Elf Uhr Elf“. Verb??

● Ort: Kölner Alter Markt, Kneipen,


Straßen oder andere Orte
1. Geschichte

● Der Kölner Karneval fing im Mittelalter


in Köln an. Erste schriftliche Dokument
finden sich aus 1220. Man aß und trank,
tanzte, trieb Umzüge zu Fuß oder zu
Pferd.

● Es gab nicht Karnevals, wenn es Kriege


gegen Frankreich oder andere Länder
gab.

● In 1823 gab es ein Festkomitee von der


Kölner Karneval.Ist das wichtig?
2. Anfang: Weiberfastnacht

● An Weiberfastnacht (Kölsch:
Wieverfastelovend) beginnt um „11 Uhr 11“
der offizielle Straßenkarneval. An welchem
Datum?

● Die „jecken Wiever“ (die verrückten Weiber/


Frauen) abschneiden die Krawatte von den
Männern. Der Donnerstag ist ein Donnerstag
von den Frauen.???
● Deshalb gibt er sein Name (bitte anders)
„Weiberfastnacht“.
Besonderheiten des Kölner
Karnevals: „Jeck“

 Man ist ein Jeck, wenn er/sie den


Karneval feiert. Es gibt Musiker,
Redner, Tänzer und andere Leute.
Ein Jeck ist ein Karnevalist!

 Leute werden dumm und verrückt


(bitte anders) sein, wenn es Kölner
Karnevals gibt.
Besonderheiten des Kölner
Karnevals: „Alaaf“

 „Alaaf“ ist „Hallo“, als Leute Kölner


Karnevals feiern. "Alaaf" war ein Trinkspruch
der Freude.??

 In diesem Jahr es (word order) gibt Covid.


Deshalb gibt es kein Treiben??. Aber man kann
„Kölle Alaaf“ hören auf der Straßenkarneval (es
gibt dieses Jahr Straßenkarneval??) und in den
Kneipen! Das ist sehr wichtig für Kölner!
Besonderheiten des Kölner
Karnevals: „Bützchen“
 Bützchen ist ein Kuss. Man muss haben seine
Lippe geschlossenen. Es ist nicht ein französischer
Kuss!! Meistens ist es ein Kuss auf die Wange. Es
ist Zeichen der Freude und des Glück.

 Nicht nur die Jecken auf der Straße bützen gern.


Die Karnivalssänger auch bützen gern. „Wir
küssen umso besser“ „Kölsche Junge bütze joot,
wie die Stars in Hollywood…“nicht wichtig
3. Karnevalssamstag

● Der Karnevalssamstag startet bereits am


Vormittag auf dem Kölner Neumarkt. Man
kann „Funkenstangen“ verkaufen. Mit diesen
Gläser kann man kostenlosen Kölsch (Bier)
bekommen.

● Am Abend gibt es Kostümbälle. Viele Leute


tanzen da mit verschiedenen Kostüme. Die
Kostümbälle machen ihnen vielen Spaß.

● Nicht so wichtig, vielleicht besser: auch


Kinder trainieren schon im Karnevalsverein
(wie auf deinem Foto)
Die kölsche Karnevalsmusik
● Es gibt mit Kölner Hintergrund zwischen
10.000 und 20.000 Liedern.

● Kölns bedeutendstem Liedermacher Willi


Ostermann schreibt Marschlieder mit den
Themen „Rhein“, „Wein“ und „Weib
(Frau)“.
 Rheinland-Mädel: („Drum sollt’ ich im Leben ein
Mädel mal frei´n, dann muss es am Rhein nur
geboren sein“)

● Im Kölner Rosenmontagszug gibt es auch


Marschmusik. Mistens kommen und spielen Musikkapelle der Prinzen-Garde
ausländische Bands.
BESSER: ein Beispiel von einem Karnevalslied mit
Text
4. ⭐Rosenmontag⭐

● Der Höhepunkt des Karnevals ist der


Rosenmontag. Über eine Million Menschen feiern
zusammen. Beim Kölner Rosenmontagszug nimmt
das Kölner Dreigestirn eine zentrale Rolle ein.
Was heist das?

● Man kann mit vielen Freunden und Bekannten


wie zum Zug gehen.Du musst erklären, was ein
Zug ist.
● Und: bitte ein neues Foto
● Man trinkt und tanzt in der Musik von Radios
und Boomboxen.
Kölner Dreigestirn
● Dreigestirn: Prinz, Jungfrau und Bauer sind
die drei wichtigsten Karnevalisten in jeder
Session. Alles muss Jungs sein.

● Das Kölner Dreigestirn hat etwa 400


Sessions. (was ist das?) Zum Beispiel, es
besucht Kinderheimen, Altenheimen und
Krankenhäusern.

● Wenn das Dreigestirn kommt, empfangen


alle Leute enthusiastisch und glücklich.
● Warum Prinz, Bauer, Jungfrau?
Kölner Karnival und Politik

● Es gibt nicht immer nur um Party,


Kostüme und Alkohol: Der Karneval wird
auch Kritik an der Politik. Man kann alle
Politiker/ in kritisieren. Zum Beispiel,
Angela Merkel, Donald Trump, oder die
Europäische Union.

● „Leute wollen nur humorvoll Kritik üben,


aber auf keinen Fall persönlich verletzen.“
--> Wirklich?
Die Kostüme und Kamelle
● Es gibt Kostüme in alle Farben und
Kleidungsstile. Man kann Clowns, Priester,
Punks sein. Männer können einfach
verschiedene Perücken kaufen.??? Kostüme
mit Gardejacke und Garderock (das ist kein
Kostüm, das ist die Uniform der Vereine)
findest du in vielen Farben.

● Man kann die Kamelle werfen bei den


Umzügen. Normalerweise sind die Kamelle
Bonbons, Schokoladen und anderen
Süßigkeiten.
https://www.youtube.com/watch?v=gY8PdIvZENM

Das könnte Ihnen auch gefallen