Sie sind auf Seite 1von 8

Herzlich willkommen zum

Six Sigma Training


für Green und Black Belts
Februar 2014, Kai Mayer

Continuous Improvement
Six Sigma Training für
Green und Black Belts

 Es kombiniert online e-learning Module (Woche 1) mit Kursen im


Schulungszentrum (Woche 2-4).
 Trainingsbegleitend muss ein Six Sigma Projekt durchgeführt werden.
 Voraussetzung für die Teilnahme an Woche 2-4 ist der erfolgreiche pünktliche
Abschluss der Woche 1 und ein vom MBB freigegebenes Statement of Work.
 Das Trainingsprogramm ist für Green Belts und Black Belts gleich.
 Das Training gilt als erfolgreich beendet, sobald das Six Sigma Projekt
erfolgreich abgeschlossen ist . Danach wird das Trainingszertifikat überreicht.
Sie benötigen für die Projektarbeit ein Team.
 Ein Projekt dauert etwa zwischen 1 – 6 Monaten.

2
Six Sigma Training für
Green und Black Belts
Woche Eins Tage 1-5 Woche Zwei Tage 6 - 10
5 Selbstlern-Module Measure Phase
1. Einleitung
1. Six Sigma Overview / Überblick
2. Klärung des Prozesses/Produktes und Kunden CTS´s
2. Möglichkeiten zur Verbesserung erkennen 3. Beschreibung des Fehlers
3. Projekte definieren 4. Bestimmen der Messgröße & der vorgesehenen Funktion
4. Einführung in Minitab® 5. Validierung des Meßsystems
5. Grundlagen zur Datensammlung und Analyse 6. Beschreibung des Prozessverhaltens PROJEKT-
7. Ermittlung der Prozessfähigkeit MANAGEMENT
8. Identifizieren potentieller Ursachen (Xe)

Projektpräsentationen

Woche Drei Tage 11 - 15 Woche Vier Tage 16 - 20


Analyze Phase Improve & Control Phases
1. Einleitung 1. Einleitung
2. Schätzung und Konfidenzintervalle 2. Bestimmen von Gegenmaßnahmen
3. Hypothesentests 3. Polynome und Multiple Regression
4. Korrelation und einfache lineare Regression 4. Teilfaktorielle Designs
5. ANOVA 5. Robust Design (statisch)
6. Basiswissen DOE 6. Control Phase
Leadership VSM
7. Vollfaktorielle Designs 7. Fehlersicherheit
8. Verifizieren der Xe Projektpräsentationen 8. Zusammenfassung Projektpräsentationen

3 Weiterführend - Review der Projekte durch MBB und Management


Erste Einheit im Schulungsraum

Messphase Tage 6 – 10

1. Einleitung
2. Klärung des Prozesses/Produktes und Kunden CTS´s (Critical to Satisfaction)
3. Beschreibung des Fehlers
4. Bestimmen der Messgröße der vorgesehenen Funktion
5. Validierung des Messsystems
6. Beschreibung des Prozessverhaltens
7. Ermittlung der Prozessfähigkeit
8. Identifizieren potentieller Ursachen (Xse)
PROJEKT MANAGEMENT

Projektpräsentationen

Six Sigma Training – Tage 6 bis 9


Führungskomponente – 10ter Tag

4
Messphase

Der Fokus des Trainings liegt auf Prozessoptimierung.


 Die einzelnen Schritte der Messphase werden auf zwei verschiedenen Wegen
angewendet:
1. Messen und Beschreiben des Fehlers (negatives Ergebnis), anstatt des “Effekts”
2. Messen und Beschreiben der vorgesehenen Funktion des Prozesses
(positives Ergebnis).
 Robusterer Ansatz zum Verständnis der Prozesses/physikalischer
Eigenschaften des Produkts (wie funktioniert Prozess/Produkt)
 Fokus auf der Messung der vorgesehenen Funktion
Prozess Y- variable Daten anstatt Zählen von Fehlern
(Customer / Business Y -- attributive Daten).
Customer = Kunde
Business = Geschäft, bezieht sich auf die Finanzen

5
Analyse Phase

Analyse Phase Tage 11 - 15

1. Einleitung
2. Schätzung und Konfidenzintervalle
3. Hypothesentests
4. Korrelation und einfache lineare Regression
5. ANOVA
6. Basiswissen DOE Leadership
7. Vollfaktorielle Designs
8. Verifizieren der Xse Projektpräsentationen

Six Sigma Training – Tage 11 bis 14


Führungskomponente – 15ter Tag

6
Verbesserungs & Kontroll Phase

Verbesserungs & Kontroll Phase Tage 16 - 20


1. Einleitung
2. Bestimmen von Gegenmaßnahmen
3. Polynomiale und Multiple Regression
4. Teilfaktorielle Designs
5. Robust Design (statisch)
6. Control Phase
7. Fehlersuche VSM
8. Zusammenfassung
Projektpräsentationen

Six Sigma Training – Tage 16 - 19


Führungskomponente – Tag 20

7
Fortgang des Training

1.Zwischen
1.Zwischen den
den Trainingseinheiten
Trainingseinheiten und
und nach
nach dem
dem Training
Training
regelmäßige
regelmäßige Zusammenarbeit
Zusammenarbeit mit
mit dem
dem MBB.
MBB.

2.
2. Reviews
Reviews der
der Projekte
Projekte durch
durch das
das Management
Management

Das könnte Ihnen auch gefallen