Sie sind auf Seite 1von 33

LIEBERT EXS ®

10-20 KVA
AC Power EMEA
Produktmarketingteam
INHALT

Produkteigenschaften
Produktbeschreibung
Parallelsystem
Batteriekonfigurationen
Stromverteilung (Anschlussklemmen)
Wartung
Überwachung
Optionen
Die Mitbewerber im Überblick

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 2
LIEBERT® EXS 10-20 KVA – PRODUKTDATEN

Liebert® EXS Funktionen und Vorteile


• Doppelwandler-USV für einsatzkritische Anwendungen auf
Spitzenniveau
• Erhältlich mit einer Leistung von 10, 15 und 20 kVA
• VFI-Wirkungsgrad bis zu 96,2 %
• VFD-Wirkungsgrad bis zu 99 %
• Erhältlich als 3/3- oder 3/1-Konfiguration
• Ausgangsleistungsfaktor Eins
• Betriebstemperatur bis zu 50 °C
• Kompakte Abmessungen
• Bis zu 4 Anlagen parallel
• Integrierte Dual-Bus-Funktionen
• Standard- und erweiterte Versionen für optimierten Laufzeit
• Erhältlich als Standard- und Dual IntelliSlot®-Versionen
• VertivTM Power Insight
• Vertiv LIFETM Services
• Kann für Anwendungen von Zentralen Stromversorgungssystemen
(ZSVS) gemäß EN 50171 eingesetzt werden

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 3
LIEBERT® EXS 10-20 KVA – INNOVATION

Liebert® NXC Liebert® EXS Vorteile


Ausgangsleistungsfaktor 0,9 1 Mehr Wirkleistung verfügbar
Max. Ladestrom 10 A 13 A Höhere Ladefähigkeit
1 in Standardversion
IntelliSlots 1 Mehr Flexibilität
2 mit Extender-Option
Effizienz Bis zu 94,5 % Bis zu 96,2 % Höhere Energieeinsparung
Stellfläche 0,42 m2 0,22 m2 Um 50 % kleinere Stellfläche!
Gewicht (ohne Batterien) 115 kg 85 kg Einfacher Transport
0–40 °C ohne Leistungsminderung
Betriebstemperatur 0–40 °C Bis zu 50 °C mit automatischer Höhere Verfügbarkeit
Leistungsminderung

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 4
LIEBERT® EXS 10-20 KVA – MEILENSTEINE ZUM PRODUKTSTART

Ende Jul. 17 Ende Aug. 17 Mitte Sept. 17 1. Okt. 17 Nov. 17 Okt./Nov./Dez. 17

Preisliste Vertriebstool Marketingmaterial Preisliste Erste Liebert ® EXS- EMEA


Memo Verfügbarkeit Verfügbarkeit Gültigkeit Lieferungen Roadshow

C1
Batteriebemessungstool Interner Webcast
Broschüre
Präsentation

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 5
INHALT

Produkteigenschaften
Produktbeschreibung
Parallelsystem
Batteriekonfigurationen
Stromverteilung (Anschlussklemmen)
Wartung
Überwachung
Optionen
Die Mitbewerber im Überblick

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 6
LIEBERT® EXS 10-20 KVA – PRODUKTBESCHREIBUNG

Merkmal Liebert® EXS Liebert® EXS


Standard-Version
Nennleistung 10–15–20 kVA (max. 2 Batteriestränge)
Online-Doppelwandler
Technologie
(3/3 oder 3/1)
Gewicht [kg] 1300 mm
Eingangs-Leistungsfaktor 0,99
Leer 85 200 mm
Last-Leistungsfaktor Bis zu 1
THDi am Eingang ≤ 3 % 1x32x9 Ah 185
Nenneingangsspannung 380–400–415 V 2x32x9 Ah 285 650 mm
Nenneingangsfrequenz 50/60 Hz 335 mm

Betriebstemperatur 0–40 °C ohne Leistungsminderung, bis zu 50 °C


USB, SNMP, Relais, Modbus, potenzialfreie Liebert EXS
Datenübertragung
Kontakte Erweiterte Version
(max. 4 Batteriestränge)
Schalldruckpegel ≤ 58 dBA
Luftführung Von vorne nach hinten
Gewicht [kg]
32– 40
Batterieblöcke pro Strang 1300 mm
(24 mit Lastleistungsminderung) Leer 115
200 mm
Max. Ladestrom 13 A
3x32x9 Ah 415
Wirkungsgrad AC/AC Bis zu 96,2 %
4x32x9 Ah 515
650 mm
577 mm

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 7
LIEBERT® EXS 10-20 KVA STANDARD –
VORDER- UND RÜCKANSICHT
Belüftungsöffnungen Leistungsmodul Kundenseitige Kabel
USB-Anschluss
LED-Anzeigen Funktionstasten Vertiv™ IntelliSlot™-Anschluss

Trenner für Wartungs-


Display Bypass
Potenzialfreie
Kontakte
Trenner für
Ausgang,
Eingang und Multifunktions-
Statischen Bypass anschluss

Batterie-
belüftungs-
öffnungen Parallelanschlüsse
Belüftungsöffnungen

Laufrollen

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 8
LIEBERT® EXS 10-20 KVA ERWEITERT –
VORDER- UND RÜCKANSICHT
Belüftungsöffnungen Kundenseitige Kabel
USB-Anschluss
LED-Anzeigen Funktionstasten Vertiv™ IntelliSlot™-Anschluss

Batterie
belüftungs-
öffnungen

Trenner für
Display Wartungs-
Bypass Potenzial-
freie
Trenner für Kontakte
Ausgang,
Eingang und
Multi-
Statischen
funktions-
Bypass
anschluss

Batterie
belüftungs-
öffnungen Parallelanschlüsse

Belüftungsöffnungen

Laufrollen

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 9
LIEBERT® EXS 10-20 KVA – WIRKUNGSGRAD
97.00%

96.50%
96.18%
96.00% 95.83%
95.67%
95.50% 95.37%

95.00%

94.50%

94.00%
20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 100%

Doppelwandler-Wirkungsgrad über 95 % und bis zu 96,2 % für:


• hohen Wirkungsgrad bei Teillasten
• Verringerung der Gesamtbetriebskosten

Eine weitere Senkung der Gesamtbetriebskosten und der Umweltbelastung lässt sich
durch den ECO-Modus mit einer Betriebseffizienz von bis zu 99 % erreichen.
Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 10
LIEBERT® EXS 10-20 KVA – AUSGANGSLEISTUNGSFAKTOR

Die Liebert® EXS liefert einen Ausgangsleistungsfaktor von eins, daher ist die Wirkleistung
10 % höher als bei einer herkömmlichen USV mit einem LF von 0,9.

AP
Liebert
20 kW

EXS M Mitbewerbe 18 kW

Leistungs- ™ r 16 kW

faktor 1 C
14 kW
Leistungs- Mitbewerber

faktor 0,9
12 kW

10 kW

20 kVA/20 kW bei LF 1,0 0

20 kVA/18 kW bei LF 0,9

Mit der Liebert EXS wird daher eine sonst ggf. notwendige Überdimensionierung des
Systems vermieden und dennoch die gleiche Leistung an die Last abgegeben.
Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 11
INHALT

Produkteigenschaften
Produktbeschreibung
Parallelsystem
Batteriekonfigurationen
Stromverteilung (Anschlussklemmen)
Wartung
Überwachung
Optionen
Die Mitbewerber im Überblick

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 12
LIEBERT® EXS 10-20 KVA – PARALLELSYSTEM

Höhere Ausgangsleistung (Leistungsparallel) USV 1


• Mit der Liebert® EXS können Parallelsysteme bis zu 80 
kVA gebildet werden (bis zu 4 Anlagen)
Höchste Systemzuverlässigkeit (Parallel-Redundanz)
• Eine redundante USV (bis zu 3+1) für höhere Zuverlässigkeit

USV 2

USV 3

Kapazität Redundanz
Für jede USV wird ein Parallelkabelset benötigt
• Artikel-Nummer: 00B46158PEXS4 (4 m) Redundante USV
• Artikel-Nummer: 00B46158PEXS10 (10 m, max. 2 Stück)
Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 13
INHALT

Produkteigenschaften
Produktbeschreibung
Parallelsystem
Batteriekonfigurationen
Stromverteilung (Anschlussklemmen)
Wartung
Überwachung
Optionen
Die Mitbewerber im Überblick

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 14
LIEBERT® EXS 10-20 KVA –
INTEGRIERTE ÜBERBRÜCKUNGSZEIT
Batterien der Marke Vision oder CSB
Batterie-
konfiguration
10 kVA 15 kVA 20 kVA

100 % Last 1x32x9 Ah 7 5 -


Leistungs- 2x32x9 Ah 21 13 7 1x16x9 Ah
faktor 1,0 3x32x9 Ah 36 21 15 Batterieeinsatz
[Min.] 4x32x9 Ah 53 30 21
100 % Last 1x32x9 Ah 8 6 -
Erweiterte Version
Leistungs- 2x32x9 Ah 24 15 8 bis zu 4x32x9 Ah
faktor 0,9 3x32x9 Ah 42 24 17
[Min.] 4x32x9 Ah 58 35 24
100 % Last 1x32x9 Ah 11 6 5 Standard-Version
Leistungs- 2x32x9 Ah 28 17 11 bis zu 2x32x9 Ah
faktor 0,8 3x32x9 Ah 50 28 19
[Min.] 4x32x9 Ah 64 42 28
1x32x9 Ah 15 7 6
75 % Last
Leistungs- 2x32x9 Ah 35 20 15
faktor 0,9 3x32x9 Ah 58 35 24
[Min.]
4x32x9 Ah 75 52 35
eis: Die Überbrückungszeiten sind Richtwerte und gelten für neue und voll aufgeladene Batterien.
Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 15
INHALT

Produkteigenschaften
Produktbeschreibung
Parallelsystem
Batteriekonfigurationen
Stromverteilung (Anschlussklemmen)
Wartung
Überwachung
Optionen
Die Mitbewerber im Überblick

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 16
LIEBERT® EXS 10-20 KVA – STROMVERTEILUNG

Ausgangstrenner (50 A)

Trenner Statischer Trenner Wartungs-


Bypass Bypass (100 A)
(50 A)

Eingangstrenner (50 A)

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 17
LIEBERT® EXS 10-20 KVA – ANSCHLUSSKLEMME

Ausgangs- Batterie-
anschlüsse anschlüsse

Eingangs- Neutral-
anschlüsse anschlüsse

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 18
INHALT

Produkteigenschaften
Produktbeschreibung
Parallelsystem
Batteriekonfigurationen
Stromverteilung (Anschlussklemmen)
Wartung
Überwachung
Optionen
Die Mitbewerber im Überblick

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 19
LIEBERT® EXS 10-20 KVA – WARTUNG

Alle Leistungs- und Steuerungselemente befinden sich


auf nur einer Unterbaugruppe, sodass ein einfacher
Austausch vor Ort möglich ist und eine kürzere mittlere
Reparaturzeit erreicht wird.

Jeder Einschub ist einzeln isoliert, sodass ein sicherer


Transport und eine schnelle Wartung gewährleistet
sind. Ein mechanischer Anschlag verhindert das
Herunterfallen von Batterien.

Laufrollen ermöglichen einen einfachen Standortwechsel.

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 20
INHALT

Produkteigenschaften
Produktbeschreibung
Parallelsystem
Batteriekonfigurationen
Stromverteilung (Anschlussklemmen)
Wartung
Überwachung
Optionen
Die Mitbewerber im Überblick

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 21
LIEBERT® 10-20 KVA – KOMMUNIKATIONSSCHNITTSTELLE

Liebert® IntelliSlot®-Anschluss
IntelliSlot Extender-Option zur
gleichzeitigen Nutzung von
Unity- und Relaiskarte

USB-
Anschluss

Programmierbare
potenzialfreie Kontakte:
2 Eingänge,
2 Ausgänge

Fern-Notabschaltung
(REPO)

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 22
LIEBERT® EXS 10-20 KVA – ÜBERWACHUNGSOPTIONEN

Kommunikations- und Schnittstellenkarten für Liebert® IntelliSlot™


• Ein Standard-IntelliSlot
• Zwei IntelliSlots mit Extender-Option

IS-UNITY-SNMP IS-UNITY-DP IS-RELAY


„WEB-KARTE“ „MODBUS-KARTE“ „RELAISKARTE“
• SNMP • MODBUS 485 und TCP • Alarmbenachrichtigung
• WEB-Browser • BACNET IP und MSTP über potenzialfreien
• E-Mail- • SNMP Kontakt
Benachrichtigungen • WEB-Browser
• SMS-Benachrichtigungen • E-Mail-Benachrichtigungen
(erfordert SMS-Gateway) • SMS-Benachrichtigungen
• VertivTM LIFETM Services (erfordert SMS-Gateway)
• Vertiv LIFETM Services

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 23
VERTIV™ LIFE™ SERVICES – VORTEILE FÜR KUNDEN

Ferndiagnose und vorbeugende Wartung


SENKUNG DES RISIKOS
UNERWARTETER AUSFÄLLE (MTBF)
• Datentrendanalyse
• Alarmüberwachung rund um die Uhr

OPTIMALE REAKTIONSZEIT
(MTTR)

• Echtzeit-Anruf im Notfall

REPARATUR DER ANLAGE BEIM


ERSTEN EINSATZ VOR ORT (MTTR)
• Fern-Problembehebung und Ermittlung
erforderlicher Ersatzteile im Vorfeld

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 24
VERTIV™ LIFE™ SERVICES – ANSCHLUSSOPTIONEN FÜR
GERÄTE

Vertiv LIFE • HTTP-Client


• Niedrigere
OVER IP Kommunikationskosten

• Analoge Telefonleitung ggf.


Leitung interner Telefonanlage
Telefon • Dedizierte Leitung, d. h. keine
Doppelbelegung mit anderem
Endgerät

• Kein Eingriff in Verkabelung


notwendig
GSM • Bevorzugte Lösung, wenn kein
Festnetz verfügbar

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 25
INHALT

Produkteigenschaften
Produktbeschreibung
Parallelsystem
Batteriekonfigurationen
Stromverteilung (Anschlussklemmen)
Wartung
Überwachung
Optionen
Die Mitbewerber im Überblick

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 26
LIEBERT® EXS 10-20 KVA – OPTIONSLISTE

Artikel- Nummer Beschreibung


LI66150MN090AB0 BATTERIESCHRANK - 5Y: 4x32x9Ah TYP A3
LI66160MN090AB0 BATTERIESCHRANK - 10Y: 4x32x9Ah TYP A3
LI66150MP340AB0 BATTERIESCHRANK - 5Y: 32x34Ah TYP A3
LI66160MP340AB0 BATTERIESCHRANK - 10Y: 32x34Ah TYP A3
LI66150ML340AB0 BATTERIESCHRANK - 5Y: 40x34Ah TYP A3
LI66160ML340AB0 BATTERIESCHRANK - 10Y: 40x34Ah TYP A3
LI66150ML540AA0 BATTERIESCHRANK - 5Y: 40x54Ah TYP A3
LI66160ML540AA0 BATTERIESCHRANK - 10Y: 40x54Ah TYP A3
LI66610MA000AZ0 LEERER BATTERIESCHRANK TYP A3
00B46158PEXS4 Parallelkabel (4m)
00B46158PEXS10 Parallel- kabel (10m, max. 2 Stück)
04112519 Dual-Bus-Kabel
10B14834GPK1 BATTERIE-EINBAU-KIT FÜR 1x32x9Ah
10B14834GPK2 BATTERIE-EINBAU-KIT FÜR 2x32x9Ah
10B14834GPK3 BATTERIE-EINBAU-KIT FÜR 3x32x9Ah
10B14834GPK4 BATTERIE-EINBAU-KIT FÜR 4x32x9Ah
ALARM-FERNANZEIGE (RAU) (benötigte Kabel ergänzen),
SU56731AB000AA0
(erfordert optionale IS:RELAY-Karte)
10B46212P1D12 KABEL FÜR ALARM-FERNANZEIGE (Preis pro Meter)
10H32479P01 Batterietemperaturkompensations-Kit für 10-15-20 kVA

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 27
INHALT

Produkteigenschaften
Produktbeschreibung
Parallelsystem
Batteriekonfigurationen
Stromverteilung (Anschlussklemmen)
Wartung
Überwachung
Optionen
Die Mitbewerber im Überblick

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 28
LIEBERT® EXS 10-20 KVA – DIE WICHTIGSTEN MITBEWERBER

Liebert® ABB Eaton Socomec Schneider Socomec Riello


EXS PowerScale 93PS ITYS PRO Galaxy 3500 Masterys GP MultySentry
Ausgangs-
Bis zu 1 Bis zu 0,9 Bis zu 1 Bis zu 0,9 Bis zu 0,9 Bis zu 1 Bis zu 0,9
leistungsfaktor
VFI-Wirkungsgrad Bis zu 96,2% Bis zu 95,5% Bis zu 96% Bis zu 95 % Bis zu 95,8% Bis zu 96% Bis zu 94%
Stellfläche für
0,218 m2 0,245 m2 0,251 m2 0,29 m2 0,295 m2 0,353 m2 0,374 m2
20 kVA
Gewicht für 20 kVA
85 kg 92 kg 116 kg 82 kg 200 kg 195 kg 95 kg
(ohne Batterien)
0–40 °C ohne
Leistungsminderung
Betriebstemperatur 0–40 °C 0–40 °C 0–40 °C 0–40 °C 0–40 °C 0–40 °C
Bis 50 °C mit
Leistungsminderung

Quelle: Öffentlich zugängliche Daten

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 29
LIEBERT® EXS 10-20 KVA VS. WETTBEWERBER –
STELLFLÄCHE [M²]

0,218 Liebert® EXS

0,245 PowerScale

0,251 93PS

0,29 ITYS PRO

0,295 Galaxy 3500

0,353 Masterys GP

0,374 Multy Sentry

0,379 Galaxy 300

0,424 93E

0,425 Liebert NXC

Quelle: Öffentlich zugänglich


Daten
Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen 30
LIEBERT® ITA2 10–20 KVA VS. WETTBEWERBER –
ENERGIEEINSPARUNG IN BEZUG AUF DEN WIRKUNGSGRAD

Bester
Wirkungs-
grad in 96,2 
dieser % 96 % 96 % 95,8 
%
95,5 
% 95 %
Klasse 94,5 
%
94 % 94 % 93,5 
%

00
S

C
O

ry

0
e

E
PS

G
EX

30
al

NX
PR

nt
35

93
c
93

ys

Se
rS

y
t

t
S
er

ax
er
er

ax

we

ty
eb

eb
t

al
IT
as

al

ul
Po

G
Li

Li

M
M

Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen
LIEBERT® EXS – OPTIMIERTE UND INTEGRIERTE LÖSUNG

 Flexible Lösung mit integrierter Überbrückungszeit  Hohe Energiedichte – kompaktes Design

 Doppelwandler-Wirkungsgrad bis zu 96,2 %  Betriebstemperatur bis zu 50 °C

 Ausgangsleistungsfaktor Eins  Kompatibel mit Vertiv™ LIFETM Services


Vorläufiges Planungsdokument, vorbehaltlich nach Rücksprache, Verhandlung oder anderen rechtlichen Anforderungen

Das könnte Ihnen auch gefallen