Sie sind auf Seite 1von 7

C.4.

RISIKEN ENTWURF

Bei der Klassifizierung von Risiken in Kultureinrichtungen differenzieren wir


zwischen externen und internen Risiken mit nachgelagerten Clustern

METRUM Risiko-Framework für Kultureinrichtungen

Externe Risiken

Gesetzliche Vorgaben Politisches Umfeld Sozio-Kulturelle Höhere Gewalt/Naturrisiken

Interne Risiken
Operative
Prozesse Technologie Compliance
Strategische • Ablauforganisation • Hardware • Umweltschäden Finanzielle
• Leistungs- • Grad explizit/implizite • IT Architektur / Wissen • Schäden an Sammlungen • Etats und
kataloge Abläufe • Systemunterstützung • Einhaltung gesetzlicher Kostenüber-
• Angebots- • Zuständigkeiten (Breite/Tiefe) Vorgaben nahmen
vielfalt • Kompetenzen • Datensicherheit • Arbeits/Gebäudesicherheit • Kosten-
• Kunden und • Entwicklung/
Besucher Kostendeckung
• Digitalisierung Management Information Personal/Ressourcen • Grad freier
• Teilhabe • Budgetierung & Prognosen • Führungsfähigkeit/Leadership Mittel
• Steuerungs KPI‘s • Veränderungsbereitschaft • Drittmittel
• Qualitätsmanagement • Kompetenzen • Spenden
• Qualitative Informationen bottom-up • Well Being/mentale Gesundheit

Reputative

April 2022 | 1
C.4. RISIKEN ENTWURF

Für die KBL gibt es nach Einschätzung von METRUM sieben aktuelle Risiken

KBL
Risikoableitung KBL

häufig 7 6
Eintrittswahrscheinlichkeit

möglich
auf 3-Jahressicht

2 1 5
4

selten
3

sehr selten

nahezu
ausgeschlossen

bedrohend
exsistenz-
minimal

gering

kritisch
spürbar

Auswirkungspotenzial
April 2022 | 2
C.4. RISIKEN ENTWURF

Für die KBL bestehen keine massiven operativen Einzelrisiken, die den
Geschäftsbetrieb gefährden; Covid-19 bleibt eine abstrakt-konkrete Gefahr
KBL
Risiken nach Einschätzung METRUM (1/2)

Nr. Risikobeschreibung Risikocluster Effekte

1 Die KBL verfügt zumindest im Bereich Finanzen und Rechnungswesen Intern / Finanziell / Auftrag
über kein umfassendes Planungs- oder Controlling Know How oder eine Management-
adäquate Steuerung nach KPI‘s – etwa auch im Vergleich zu den beiden information /
anderen HA RAR oder AMBL. Strategisch
2 Die Erfüllung des Auftrags als Leitbibliothek (BEGRIFF KLÄREN) im Extern / gesetzliche Finanziell / Auftrag
Kanton erscheint gesetzlich nicht ausreichend gesichert. Entsprechend Vorgaben / Intern /
sind Arbeitsaufträge, Kooperationsformate und personelle Ausstattung Strategisch
(nur eine 50% Fachreferente:innennstelle Schulbibliotheken; 0 %
Fachreferenten:innenstelle Gemeindebibliotheken) nahezu inexistent.
3 Die Einführung des neuen Bibliothekssystems ist verbunden mit einigen - Intern / operativ Finanziell / Auftrag
typischen – Umsetzungs-, Prozess- und Verlaufsrisiken bezogen auf
Prozesse und
Technologie
4 Pandemische COVID-19 Gefährdungslage für Besucher und im Extern / Höhere Gesundheit
Besucher:innenkontakt für Mitarbeitende Gewalt/nat. Risiken
5 Das Raumangebot kantonspezifischer und schweizweiter Intern / Strategisch Finanziell / Auftrag
Veröffentlichungen, für die ein Sammlungsauftrag besteht, wird in in 2-3
Jahren erneut knapp werden. Die Festlegung der entsprechenden
Sammlungsschwerpunkte erscheint unklar bzw. sollte nochmals
überprüft und ggf. angepasst werden.

April 2022 | 3
C.4. RISIKEN ENTWURF

Für die KBL bestehen keine massiven operativen Einzelrisiken, die den
Geschäftsbetrieb gefährden; Covid-19 bleibt eine abstrakt-konkrete Gefahr
KBL
Risiken nach Einschätzung METRUM (2/2)

Nr. Risikobeschreibung Risikocluster Effekte

6 Die Dokumentation organisationsinterner Prozesse jenseits des Bereichs Intern / Operativ / Auftrag / Personal
Medienbeschaffung ist ineffizient und sehr fehleranfällig (bzw. bereits Prozesse /
heute fehlerbehaftet/veraltet in Teilen (Laufwerk G). Damit ist die KBL im Technologie
Teilbereich jenseits der Medienbeschaffungsabläufe eine stark implizit
getriebene Ablauforganisation, wobei die Inhalte in diesem Bereich sich
aktuell stark ändern sollen
7 Eine fehlende koordinierte und auch inhaltlich professionelle Intern / Operativ / Auftrag
Marketing/Kommunikationsarbeit für die KBL versäumt wichtige Impulse Prozesse /
für die Außendarstellung und Publikumsgewinnung – gerade vor dem Strategisch
Hintergrund der neuen inhaltlichen Ausrichtungen der KBL

April 2022 | 4
C.4. RISIKEN ENTWURF

In Bereich Kulturförderung gibt es nach Einschätzung von METRUM acht


Risiken
KF
Risikoableitung HA Kulturförderung

häufig 10 13
Eintrittswahrscheinlichkeit

möglich 12
auf 3-Jahressicht

14
11
8

selten 15

sehr selten 9

nahezu
ausgeschlossen

bedrohend
exsistenz-
minimal

gering

kritisch
spürbar

Auswirkungspotenzial
April 2022 | 5
C.4. RISIKEN ENTWURF

Für den Bereich Kulturförderung bestehen keine massiven operativen


Einzelrisiken, die den Geschäftsbetrieb gefährden; Covid-19 bleibt Gefahr
KF
Risiken nach Einschätzung METRUM (1/2)

Nr. Risikobeschreibungen Risikocluster Effekt

8 Fehler bei Förderentscheidungen (etwa Prozessrisiken von politically Extern / Gesetzlich Finanziell / Auftrag
„incorrect“ Förderentscheidungen, Kommunikationsrisiken durch Jury-
Mitglieder, Schweigepflichtverletzungen durch Jury-Mitglieder)
9 Empfängerrisiken (Veruntreuung von Geldern oder Scheitern der Extern / Gesetzlich Finanziell / Auftrag
Realisation)
10 Schwierige Rahmenbedingungen der Fördermittelvergabe- und Extern / Politisch / Finanziell / Personal
Steuerung in der gemeinsamen Struktur mit BS – aufgrund politischer Sozio-kultur
und ressourcen-struktureller Herausforderungen in BS: „Opakes Gebilde“
11 Einführung neuer Online-Antrags- und Gesuchseingabe beim Amt für Intern / Operativ / Finanziell / Auftrag
Kultur / Kulturelle Förderung Prozesual
12 Pandemische COVID-19 Gefährdungslage für Kunst- und Extern / Höhere Gesundheit / Finanziell
Kulturschaffende Gewalt/Naturrisiken
13 Wegfall oder nicht-ausreichende Gewinnung von Jury-Mitgliedern im Extern /gesetzlich / Finanziell / Personal /
Bereich der Fachausschüsse aufgrund nicht-markt- oder finanziell Reputativ
interessengerechter Bezahlung und Ausgestaltung der Jury-Bedingungen

April 2022 | 6
C.4. RISIKEN ENTWURF

Für den Bereich Kulturförderung bestehen keine massiven operativen


Einzelrisiken, die den Geschäftsbetrieb gefährden
KF
Risiken nach Einschätzung METRUM (2/2)
Nr. Risikobeschreibungen Risikocluster Effekt

14 Aufbau eines adäquaten Qualitätsmanagements für die Intern / Strategisch / Finanziell / Auftrag
Fördermittelvergabe sowohl in die gemeinsame Kulturarbeit von BS/BL Leistungsauftrag
als auch in den zukünftig weiter auszubauenden Bereich der
Fördermittelvergabe in den Kanton BL alleine
15 Die Detailausgestaltung der Swisslos-Mittel-Vergabe erscheint im Hinblick Extern / Gesetzlich / Finanziell / Auftrag
auf Förderkriterien, Vergleichbarkeit der Auswahlentscheidungen, Intern /Compliance
Niederlegung objektiv verwertbarer bzw. anzuwendender
Entscheidungskriterien nicht frei von Fragezeichen

April 2022 | 7

Das könnte Ihnen auch gefallen